Kiezkasse sucht weitere Ideen

Niederschöneweide.Für den Ortsteil Niederschöneweide stehen 2150 Euro im Rahmen der sogenannten Kiezkasse zur Verfügung. Das Geld wird von der Bezirksverordnetenversammlung für Projekte im öffentlichen Raum bereit gestellt (Berliner Woche berichtete). Auf einer Bürgerversammlung am 23. April um 18 Uhr im Ratz-Fatz, Schnellerstraße 81, soll über die Verwendung abgestimmt werden.
Ralf Drescher / RD
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.