Mythos Antifaschismus?

Niederschöneweide.Eine Podiumsdiskussion "Die DDR und ihr ,verordneter‘ Antifaschismus" gibt es am 31. Oktober ab 19 Uhr im Zentrum für Demokratie, Michael-Brückner-Straße 1. Nach einem Einführungsvortrag von Carl-Friedrich Höck, Historiker und Redakteur beim "Vorwärts", diskutieren der Treptow-Köpenicker Bundestagabgeornete Gregor Gysi (Die Linke), Pianist und Bandleader Andrej Hermlin und Wolfgang Wippermann, Professor für Neuere Geschichte an der Freien Universität. Informationen unter 65 48 72 93.
Silvia Möller / sim
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden