Polizei löscht Autobrand

Niederschöneweide. Ein aufmerksamer Straßenbahnfahrer bemerkte am 19. März gegen 3 Uhr Flammen an einem VW in der Brückenstraße und alarmierte die Polizei. Eine Streifenwagenbesatzung konnte das Feuer mit löschen. Ein Brandkommissariat des Landeskriminalamts ermittelt wegen Brandstiftung.


Ralf Drescher / RD
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.