Rabiater Fahrgast

Niederschöneweide.Mit Hilfe eines couragierten Passagiers konnte ein gewalttätiger S-Bahnfahrgast dingfest gemacht werden. Der 66-jährige Kreuzberger hatte am 10. Juni gegen 15.50 Uhr Fahrgäste belästigt. Als der Triebfahrzeugführer das am S-Bahnhof Schöneweide bemerkte, wollte er den Randalierer aus dem Zug weisen. Da griff der Mann auch den S-Bahnführer an, der konnte die Faustschläge aber abwehren. Gemeinsam mit einem Zeugen konnte er den Randalierer überwältigen und alarmierten Bundespolizisten übergeben. Ein Atemalkoholtest ergab 1,87 Promille, nun wird wegen Körperverletzung und Hausfriedensbruch ermittelt.
Ralf Drescher / RD
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.