Rassismus als Filmthema

Niederschöneweide.Der Kreisverband von Bündnis 90/Die Grünen, Schnellerstraße 23, lädt am 20. März zu einem Filmabend unter dem Thema "Rassismus in bewegten Bildern" ein. Gezeigt werden zwei mit dem Deutschen Menschenrechtsfilmpreis ausgezeichnete Filme. Im Anschluss werden die in den Filmen thematisierten Probleme in einer Diskussion mit Clara Hermann, Sprecherin gegen Rechtsextremismus der Grünen im Abgeordnetenhaus, aufgegriffen. Die Veranstaltung findet im Rahmen der Internationalen Wochen gegen Rassismus statt. Beginn ist 19 Uhr. Der Eintritt ist frei.


Silvia Möller / sim
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.