Schmierfinken ertappt

Niederschöneweide.Als ein 13- und ein 18-Jähriger einen S-Bahnwagen mit Farbstiften verunzierten, hatten sie die aufmerksamen Zivilpolizisten im Nachbarwagen übersehen. Die bemerkten zwischen den S-Bahnhöfen Oberspree und Schöneweide am Nachmittag des 5. November die Schmierfinken. Am S-Bahnhof Schöneweide konnten beide, die bereits über dicke Polizeiakten verfügen, festgenommen werden. Sie hatten bereits zwei Quadratmeter Fläche des Wagens beschmiert.
Ralf Drescher / RD
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden