Stadt und Land plant 118 Wohnungen

Niederschöneweide. Am Bruno-Bürgel-Weg 39 soll eine neue Heimat für rund 250 Menschen entstehen.

Hier befand sich bis Anfang der 90er-Jahre das Bootshaus eines Motorsportbootvereins. Das Grundstück ist bereits beräumt. Das kommunale Wohnungsunternehmen Stadt und Land will ab 2015 insgesamt 118 Zwei- bis Vier-Zimmer-Wohnungen bauen. Im zweiten Quartal 2016 sollen sie fertig sein. Pro Wohnung ist ein Pkw-Stellplatz geplant. Die Kaltmieten sollen nach Angabe von Stadt und Land zwischen 7,20 und zwölf Euro pro Quadratmeter liegen. Das Unternehmen investiert am Bruno-Bürgel-Weg rund 21 Millionen Euro.


Ralf Drescher / RD
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.