Bäume weichen Straßenneubau

Niederschönhausen.Im Zusammenhang mit dem Straßenneubau in der Friedrich-Engels-Straße werden in den nächsten Tagen im Bereich zwischen Platanenallee und Nordendstraße 17 Linden und zwei Birken gefällt. Die Fällungen sind notwendig, weil die Bäume schon jetzt sehr nahe am Straßenrand stehen. Durch Änderung der Lage des Bordsteins und der Höhenlage des Gehwegs müssten ihre Wurzeln im Zuge der Bauarbeiten so beschnitten werden, dass sie in ihrer Standfestigkeit gefährdet wären, erklärt Stadtentwicklungsstadtrat Jens-Holger Kirchner (Bündnis 90/ Die Grünen). Des Weiteren stehen einige der Bäume den geplanten Haltestellen für die Straßenbahn sowie dem geplanten Radweg im Wege. Hinzu kommt, dass einige der Bäume bereits jetzt Schäden aufweisen. Nach Abschluss der Bauarbeiten werden am Straßenrand als Ersatz 35 neue Straßenbäume gepflanzt.
Bernd Wähner / BW
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden