Traditioneller Lauf in den Frühling am 13. April

Zu seinem Frühlingslauf erwartet der KSV 90 auch in diesem Jahr wieder Teilnehmer aller Generationen. (Foto: KSV)

Niederschönhausen. Für den traditionellen Pankower Frühlingslauf hat die Einschreibefrist begonnen. Veranstaltet wird der Lauf am 13. April vom Kissingensportverein KSV 90.

Er organisiert ihn in diesem Jahr bereits zum 31. Mal. "Wie in den vergangenen Jahren führen die Laufstrecken wieder durch die Schönholzer Heide", erklärt der Vorsitzende des KSV 90, Günter Quaas. Start und Ziel sind unmittelbar am Paul-Zobel-Sportplatz an der Hermann-Hesse-Straße. Das Meldebüro und die Umkleideräume befinden sich auf dem Sportplatz. Willkommen sind zum Frühlingslauf sowohl passionierte Läuferinnen und Läufer aller Altersklassen als auch Walkingfreunde. Los geht es um 9.30 Uhr mit einem 600-Meter-Lauf für Kinder. Es folgen die Starts für die Kinder und Jugendliche, die 1,2 oder 2,5 Kilometer laufen wollen. Danach können die Erwachsenen sich auf die Fünf-Kilometer-Strecke begeben. Für trainierte Läufer wird um 11 Uhr der 12,5-Kilometer-Lauf gestartet.

Meldeschluss für den 31. Pankower Frühlingslauf ist der 10. April. Die detaillierten Ausschreibungsunterlagen findet man im Internet auf www.ksv90-berlin.de und www.ziel-zeit.de. Weitere Informationen gibt es bei Günter Quaas unter 47 03 61 56.

Bernd Wähner / BW
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden