Autoknacker gestellt

Nikolassee. Die Polizei hat in der Nacht zum Sonntag, 10. November, in Nikolassee einen flüchtenden Autoknacker festgenommen. Ein Passant hatte kurz nach 1 Uhr in der Tristanstraße die Polizisten gerufen, weil ein 37-Jähriger bei einem BMW die Seitenscheibe eingeschlagen und daraus Wertsachen gestohlen hatte. Nach dem Eintreffen der Polizei wies eine Gruppe junger Männer, die in der Tristanstraße unterwegs war, den Beamten die Fluchtrichtung des Einbrechers. Der Tatverdächtige konnte auf einem Grundstück festgenommen werden. Eine Tüte mit vermutlich gestohlenen Navigationsgeräten hatte er zuvor weggeworfen.
Martinus Schmidt / mst
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.