Qigong unter freiem Himmel

Nikolassee. Wer Qigong ausprobieren will, hat dazu jetzt Gelegenheit. Die deutsche Qigong-Gesellschaft lädt zum Üben unter freiem Himmel ein. Im Yehudi-Menuhinpark, zwischen Wiesenschlag und Mutter-Molchow-Weg, können Interessierte die aus der fernöstlichen Kultur stammenden Übungsformen kennenlernen. Die einfachen, fließenden Bewegungen sollen entspannen und Energie liefern. Die Teilnahme ist kostenlos, eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Bei schlechtem Wetter fällt das Üben aus. Die Termine sind Freitag, 20. Juni, 18 Uhr, Sonnabend, 28. Juni, 10 Uhr, Sonntag, 6. und 13. Juli, um 10 Uhr. Mehr Infos bei Kursleiterin Irene Pape unter 80 49 07 88, info@qigong-pape.de oder www.qigong-pape.de.


Ulrike Martin / uma
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.