Großes Festival im FEZ

Oberschöneweide. Ausprobieren, testen, forschen, singen, tanzen, knobeln können Kinder beim Lernen-Macht-Stark!-Festival am 21. und 22. Juni im FEZ, Straße zum FEZ 2.

Was hat Kinderzirkus mit Rechnen zu tun und Seifenblasen mit geometrischen Formen? An diesem Wochenende finden Kinder mit ihren Eltern und Geschwistern die Antworten heraus. Fünf Themenareale bieten vielfältige Anregungen und Mitmachmöglichkeiten.

Kreativität und Geschicklichkeit ist gefragt bei Farbherstellung, beim Singen oder bei der eigenen Herstellung von Handpuppen. Sprache und Kommunikation spielen in der Buchwerkstatt eine große Rolle. Kinder schreiben eine eigene Geschichte, gestalten und produzieren ihr eigenes Buch. Die Entdeckung des eigenen Körpers, Bewegung und Gesundheit stehen im Mittelpunkt eines weiteren Areals. Im Mitmachzirkus, einem Bewegungsparcours oder beim Geocaching geht es um Koordinierung, logisches Zusammenfügen und Konzentration. Orientierung ist in der Kinderküche gefragt. Denn auch in der Geschmackswelt braucht es Wissen. Die Jüngsten schauen der Imkerin über die Schulter und erfahren nebenbei einiges über das Leben der Bienen. Lustige Sprachspiele auf der Wiese und eine Entdeckungsreise in das Land der Mathematik regen Fantasie und logisches Denken an.

Das Festival findet am 21. Juni von 13 bis 18 Uhr, am 22. Juni von 12 bis 18 Uhr statt. Der Eintritt ist frei. Infos unter www.fez-berlin.de.

Silvia Möller / sim
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.