Nachrichten - Oberschöneweide

Bildung
Von der Druckerei wurde im Jahr 1912 sogar eine Ansichtskarte angefertigt.
6 Bilder

Kassenblöcke, Lose, Billets
1911 nahm die Paragon-Druckerei den Betrieb auf

Vor 100 Jahren bekam selbst eine Druckerei ein schmuckes Äußeres vom Architekten verpasst. So zeigt 1912 eine Postkarte das Gebäude der Paragon Kassenblock-Fabrik mit geschwungener Fassade und burgartigem Wasserturm. Zu sehen sind sie und viele weitere Dokumente in der aktuellen Ausstellung „Paragon 1911-2019“ des Industriesalons Schöneweide. Die Paragon Kassenblock Compagnie wurde 1898 als Tochter eines englischen Unternehmens in der Nähe des Ostbahnhofs gegründet. Nach einer...

  • Oberschöneweide
  • 18.04.19
  • 101× gelesen
Leute
Eines seiner letzten Bilder aus der DDR. Eine junge Frau wenige Stunden vor der Wiedervereinigung.
9 Bilder

Fotografisches aus drei Jahrzehnten DDR
Reinbeckhallen zeigt rund 160 Bilder von Roger Melis

Roger Melis (1940-2009) gehörte zu den bekanntesten Fotografen in der DDR. Die Reinbeckhallen zeigen seine Bilder den letzten drei Jahrzehnten des Landes. Melis wuchs in einem Dorf bei Potsdam auf und ging bei der PGH Potsdamer Fotografen in die Lehre. „Atelierfotografie und Passbilder waren aber nicht mein Ding, ich wollte wissenschaftliche Fotografie betreiben“, bekennt Melis in einem Gespräch nach 1990. Das tat er dann auch bald, von 1962 bis 1968 als wissenschaftlicher Fotograf an der...

  • Oberschöneweide
  • 16.04.19
  • 149× gelesen
Sport

An der Wuhlheide wird es eng

Oberschöneweide. Am 28. April wird es rund um das Stadion Alte Försterei eng. Dann trifft der 1. FC Union im Heimspiel auf den Hamburger Sportverein, Anpfiff ist um 13.30 Uhr. Da es im Umfeld des Stadions keine Parkplätze gibt, wird die Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln oder dem Fahrrad empfohlen. Das Ordnungsamt ist vor Ort, Falschparker werden angezeigt. Da Rettungswege unbedingt frei bleiben müssen, werden, wie schon bei früheren Spielen, viele Falschparker kostenpflichtig umgesetzt....

  • Oberschöneweide
  • 16.04.19
  • 68× gelesen
Kultur
Fotografin Elena Weinhold mit ihrer gleichaltrigen Mittelformatkamera. Sie wird statt mit Speicherkarten noch mit Rollfilm bestückt.
4 Bilder

Im Schwimmbecken auf Motivjagd
Elena Weinhold zeigt ihre ungewöhnlichen Fotos

Die vor gut einem Jahr eröffnete Galerie Schöne Weide ist immer mal wieder für eine Überraschung gut. Elena Weinhold (22) ging für viele ihrer aktuellen Motive unter Wasser. Allerdings sind nicht die Fische am karibischen Riff ihr Motiv, sondern Menschen, bekleidet und unbekleidet. Dabei entstehen recht phantasievolle Bilder. „Ich will zeigen, wie die Modelle auf mich wirken, und auch abbilden, wie meine Arbeit auf die Porträtierten wirkt“, erklärt Elena Weinhold. Die Berlinerin hat...

  • Oberschöneweide
  • 13.04.19
  • 180× gelesen
Bildung

Hausaufgabenhilfe im Frauentreff

Oberschöneweide. Für Schüler der Klassen 1 bis 6 wird im Frauentreff an der Wuhlheide, Rathenaustraße 40,  Unterstützung bei der Bewältigung der Hausaufgaben angeboten. Jeden Mittwoch kann von 16 bis 17.30 die Nachhilfe genutzt werden. Sie ist kostenfrei und ein Einstieg ist jederzeit möglich. Interessierte können sich unter dialog@abw-berlin.de melden oder einfach vorbeischauen. Das Angebot ist aus einer Kooperation des Frauentreffs mit dem DIALOG-Integrationszentrum entstanden. sim

  • Oberschöneweide
  • 09.04.19
  • 19× gelesen
Sport

385 000 Euro für den Mellowpark bewilligt
Senat unterstützt Aufbau eines Bundesstützpunkts BMX

Senat und Abgeordnetenhaus unterstützt die Errichtung eines Bundesstützpunkts BMX im Mellowpark mit 385000 Euro aus Mitteln des Sondervermögens Infrastruktur der Wachsenden Stadt und Nachhaltigkeitsfonds. Das hat der Hauptausschuss beschlossen. "Das ist ein großartiger Erfolg für den Bezirk und die Sportlerinnen und Sportler im Mellowpark", freut sich Carsten Schatz (Die Linke), Mitglied des Abgeordnetenhauses. Damit könne nun endlich die erfolgreiche Arbeit des Mellowparks auch für die...

  • Oberschöneweide
  • 04.04.19
  • 52× gelesen
Verkehr

„Fit fürs Pedelec“ ab 60 Jahre

Oberschöneweide. Die Jugendverkehrsschule Treptow-Köpenick bietet erstmals insbesondere für Erwachsene ab 60 Jahren den Einführungskurs „Fit für das Pedelec 25 (E-Bike)?“ an. Pedelecs sind durch elektrischen Antrieb unterstützte Fahrräder. Der Kurs findet auf dem Gelände der Jugendverkehrsschule An der Wuhlheide 193, statt. Er beginnt am 23. April um 13 Uhr und nimmt etwa anderthalb Stunden in Anspruch. Es werden theoretische und praktische Kenntnisse durch pädagogisch geschultes Personal...

  • Oberschöneweide
  • 04.04.19
  • 26× gelesen
Soziales

Der FEZ-Brunnen braucht noch Geld

Oberschöneweide. Für die Sanierung des Brunnens im FEZ Wuhlheide wird noch Geld gebraucht. Ein Teil der im zweiten Bauabschnitt benötigten 80 000 Euro soll wie bereits im Vorjahr über Crowdfunding zusammen kommen. Bis zum Mai soll der Brunnen in frischem Glanz erstrahlen. Voraussetzung ist, dass noch einmal 25 000 Euro an Spenden eingeworben werden. Die Spender erwartet, je nach Spendensumme, eine Einladung zum Brunnenfest, die Verewigung auf einer Spendertafel oder das Recht, eine der...

  • Oberschöneweide
  • 04.04.19
  • 43× gelesen
Blaulicht

Zusammenstoß am Bahnübergang

Oberschöneweide. Am 1. April ist es am Bahnübergang an der Rudolf-Rühl-Allee zum Zusammenstoß zwischen einem Pkw und einem Güterzug gekommen. Der 51-jährige Autofahrer war bei offener Schranke auf den Bahnübergang gefahren. Dann schlossen sich die Schranken, wegen eines Rückstaus konnte der Fahrer den Gleisbereich nicht verlassen und stieg deshalb sofort aus und verließ den Gefahrenbereich. Wenige Augenblicke später erfasste ein Güterzug trotz Gefahrenbremsung den Pkw und riss ihn rund 50 Meter...

  • Oberschöneweide
  • 03.04.19
  • 186× gelesen
Soziales
Marcus Sydow ist Leiter des Modellparks Berlin-Brandenburg.
2 Bilder

Miniaturen frisch geputzt
Modellpark in der Wuhlheide startet in die Saison

Seit 2007 kann man mit wenigen Schritten von Schloss Köpenick zur Glienicker Brücke gehen oder den Hochhäusern von Marzahn und dem Grunewaldturm einen Besuch abstatten. Nach der Winterpause hat der Modellpark Berlin-Brandenburg wieder geöffnet. Eine Mitarbeiterin greift zu Bürste, Schwamm und Sandpapier. An Schloss Köpenick und am Brandenburger Tor sind noch einige Restarbeiten zu erledigen. Viele der Modelle stammen aus der Anfangszeit des Parks und sind besonders pflegebedürftig. „Da lösen...

  • Oberschöneweide
  • 01.04.19
  • 175× gelesen
Soziales

Markt der Möglichkeiten

Oberschöneweide. Am 6. und 7. April lädt das FEZ Wuhlheide, Straße zum FEZ 2, unter dem Motto „Markt der Möglichkeiten“ zum Familienbasar ein. Kinder bauen aus Zeitungen, Malerkrepp, Kartons und Stoffen Marionetten und stellen einfache Kreisel- und Geschicklichkeitsspiele her. An Infoständen können sich die Besucher über Müllvermeidung, Abfalltrennung und Recourcenschutz informieren. Und selbst auf der Studiobühne dreht sich alles um Recycling und Umweltschutz. In der Inszenierung „Fritz...

  • Oberschöneweide
  • 01.04.19
  • 45× gelesen
Umwelt

Reparieren ist Umweltschutz

Oberschöneweide. Oft könnten technische Geräte mit geringem Aufwand repariert werden. Der Industriesalon Schöneweide lädt am 10. April wieder zum Repaircafé ein. Dort besteht die Möglichkeit, technische Geräte wir Radios, elektrische Küchengeräte, aber auch Kleidung und Fahrräder unter Anleitung selbst in Ordnung zu bringen. Ersatzteile und Werkzeug werden gestellt. Wo: Industriesalon Schöneweide, Reinbeckstraße 9, 17 bis 19 Uhr. RD

  • Oberschöneweide
  • 29.03.19
  • 8× gelesen
Leute
Peter Gribats Logo schmückt auch das Eingangstor zur Geschäftsstelle. 2011 war er hier zu Gast.

Logo-Papa hofft auf den Aufstieg
Peter Gribat schuf 1966 das Emblem für den 1. FC Union

Das Vereinsemblem des 1. FC Union wird tausendfach getragen und abgebildet. Aber nur wenige wissen, wer es entworfen hat.  Peter Gribat spielte nie für den 1. FC Union. Der gelernte Buchdrucker, Maler, Grafiker und Typograph hat in seinem ganzen Leben nicht eine einzige Partie im Stadion An der Alten Försterei gesehen. Und doch ist der 83-jährige Rentner aus Neu-Hohenschönhausen für alle Zeiten eng mit den Kickern aus Oberschöneweide verbunden. Anfang 1966 schuf er im Rahmen eines...

  • Oberschöneweide
  • 28.03.19
  • 28× gelesen
Kultur
Am Wochenende steigt das Kindermusikfestival.

Volles Programm auf 14 Bühnen
Großes Kindermusikfestival im FEZ

Am 30. und 31. März geht es im FEZ Wuhlheide besonders musikalisch zu. Dann steigt das Kindermusikfestival „Dabba dabba du“. Wenn die Oldenburger Kinderband „Die Blindfische“ Titel wie „Geh doch in den Dschungel, ey“ rappt, bekommen nicht nur Kinder Ohrwürmer. Die lustigen und nachdenklichen Songs der Gruppe zeigen, wie unterhaltsam und gleichzeitig anspruchsvoll Kindermusik sein kann. Das Festival selbst läuft bis zum 6. April, zum Auftakt am letzten Märzwochenende haben sich 25 der...

  • Oberschöneweide
  • 25.03.19
  • 96× gelesen
Sport
Auch im Frühjahr wollen die Spieler des 1. FC Union Anlass zum Jubeln geben.

Traum von der 1. Bundesliga lebt
1. FC Union hofft auf Aufstieg / Stadionerweiterung verzögert sich

Die Länderspielpause bietet den Kickern des 1. FC Union die Chance, noch einmal inne zu halten. Noch acht Meisterschaftsrunden verbleiben, um für die 1. Bundesliga zu punkten. Im besten Fall verdrängt Union in den nächsten Wochen die vor ihm liegenden Mannschaften 1. FC Köln und Hamburger SV von den direkten Aufstiegsplätzen. Aktuell liegt Union vier Zähler hinter Köln und drei hinter dem HSV, wobei Köln eine Partie weniger bestritten hat. Zumindest will die Mannschaft von Kapitän...

  • Oberschöneweide
  • 22.03.19
  • 176× gelesen
Umwelt

Die Wuhlheide wird geputzt

Oberschöneweide. Die Christlichen Pfadfinder Oberschöneweide rufen für den 6. April zur Putzaktion in der Wuhlheide auf. Unterstützung von Anwohnern ist willkommen. Treffpunkt ist um 10 Uhr an der Christuskirche an der Firlstraße. Die Berliner Stadtreinigung unterstützt die Aktion und stellt wie auch in den Vorjahren Müllsäcke und Greifer zur Verfügung. Eigene Geräte und Handschuhe können gern mitgebracht werden. Die Parkbühne Wuhlheide stellt Getränke und einen Mittagsimbiss zur Verfügung....

  • Oberschöneweide
  • 22.03.19
  • 28× gelesen
Soziales

5000 Euro für den Mellowpark

Oberschöneweide. In seiner Funktion als Beiratsmitglied der Spielbank Berlin überreichte Linken-Politiker Gregor Gysi den Betreibern des Mellowparks kürzlich einen Scheck über 5000 Euro. Das Geld kommt nicht nur dem Erhalt der Anlage zugute, sondern soll auch genutzt werden, um das Gelände als Bundesstützpunkt für den BMX-Sport auszeichnen zu lassen. Hintergrund ist die Tatsache, dass BMX Freestyle seit 2017 als olympische Disziplin zugelassen ist. Für den Mellowpark gibt es bereits Pläne, eine...

  • Oberschöneweide
  • 20.03.19
  • 67× gelesen
Umwelt

Zwei Bäume werden gefällt

Oberschöneweide. In den nächsten Tagen müssen im Volkspark Wuhlheide zwei Bäume gefällt werden. Eine 20 Meter hohe Buche weist Wurzelstockmorschung auf, außerdem ist der Baum vom Brandkrustenpilz befallen. Und bei einer 23 Meter hohen Eiche mit dem respektablen Umfang von 259 Zentimetern liegt ebenfalls Wurzelstockmorschung vor, der Baum ist bereits zu 60 Prozent abgestorben. Auch hier kommt nach Mitteilung des Straßen- und Grünflächenamts aus Sicherheitsgründen nur die Fällung in Betracht. Da...

  • Oberschöneweide
  • 15.03.19
  • 18× gelesen
Blaulicht

Vermisster Senior tot aufgefunden

Oberschöneweide. Der seit dem 27. Januar vermisste Rentner Helmut Werner D. ist tot. Ein Streifenboot der Wasserschutzpolizei hat die Leiche des 81-Jährigen bereits am 6. März in der Spree Höhe Nalepastraße gefunden. Eine Obduktion hat ergeben, dass keine Straftat vorliegt. Der Demenzkranke hatte seine Wohnung an der Parkstraße zwischen 26. und 27. Januar verlassen. Der Mann galt als orientierungslos, nach ihm war Ende Januar öffentlich gefahndet worden. RD

  • Oberschöneweide
  • 15.03.19
  • 65× gelesen
Kultur

Klangwelten total
Musikfestival für die ganze Familie im FEZ

Das „musikfestival klangwelten“ ist europaweit einzigartig. Ein Höhepunkt ist das Familienwochenende – von Hip-Hop über Pop bis zu Klassik. Auf großen professionellen Bühnen liefern Nachwuchsensembles aus Berlin und Brandenburg am 16. und 17. März ein durchgängiges Programm. Kinder, Jugendliche und Erwachsene können alle möglichen Instrumente ausprobieren und bei Workshops mitmachen, in denen sich alles um Groove, Klang und Rhythmus dreht - vom Familien-Drum-Circle über Beatboxen bis...

  • Oberschöneweide
  • 09.03.19
  • 68× gelesen
Soziales

Saisonstart der kleinen Eisenbahn

Oberschöneweide. Die Parkeisenbahn in der Wuhlheide beendet ihre Winterpause. Am 16. und 17. März beginnt für die Nachwuchseisenbahner die 63. Saison. An beiden Tagen fahren neben den Dieselloks auch Dampflokomotiven über die 600-Millimeter-Schmalspurstrecke durch die Wuhlheide. Gefahren wird von 10.40 bis 13 Uhr und von 14 bis 17 Uhr. Eine Rundfahrt kostet vier Euro, Kinder zahlen 2,50 Euro, (Dampflokzuschlag ein Euro). Mehr Informationen gibt es unter www.parkeisenbahn.de. RD

  • Oberschöneweide
  • 08.03.19
  • 79× gelesen
Bildung

Auf den Spuren der AEG

Oberschöneweide. Die Backsteinbauten an der Wilhelminenhofstraße erinnern noch heute an die Allgemeine Elektrizitäts-Gesellschaft (AEG), die hier vor über 100 Jahren die deutsche Elektroindustrie zum Weltmarktführer machte. Im Rahmen der „AEG-Stadt-Tour“ des Industriesalons erfahren die Teilnehmer am 15. März Wissenswertes zum Gründerzentrum der Elektroindustrie. Unter anderem geht es in die frühere AEG-Kantine, über den HTW-Campus auf dem Areal des früheren Kabelwerks und auf den...

  • Oberschöneweide
  • 07.03.19
  • 58× gelesen
Bildung
Im Peter-Behrens-Bau könnten weitere Teile der HTW Platz finden.

Ein Standort für 14 000 Studenten
Zentralcampus für Hochschule im Bezirk denkbar

Noch hat die Hochschule für Technik und Wirtschaft zwei Standorte in Karlshorst und Oberschöneweide. Ein Teil der 14 000 Studenten und der Lehrkräfte muss mehrmals in der Woche pendeln. Das könnte sich in einigen Jahren ändern. Ende Februar hat sich der Wissenschaftsausschuss des Abgeordnetenhauses mit einer möglichen Konzentration der Bildungseinrichtung am Standort Oberschöneweide befasst. Dort hat der scheidende HTW-Präsident Klaus Semlinger Zahlen vorgelegt. Für das Projekt Zentralcampus...

  • Oberschöneweide
  • 05.03.19
  • 367× gelesen
Kultur
Matthias Moseke vor seinem bereits 1995 entstandenen Werk "licht" (Öl auf Leinwand).
2 Bilder

Rahmenwechsel für die "Traktion"
Matthias Moseke zeigt seine Werke in der Galerie Schöne Weide

Wieder einmal wurden in der Galerie Schöne Weide an der Wilhelminenhofstraße die Rahmen gewechselt. Seit 2. März hängen dort Werke von Matthias Moseke. Moseke (55) ist in Gifhorn geboren und im Emsland aufgewachsen. Gemalt und gezeichnet hat er bereits als Schüler, 1982 kam er nach Berlin. „Ich wollte schon als Jugendlicher kreativ sein, habe Musik gemacht, Theater gespielt und eben gezeichnet“, erzählt Matthias Moseke. Im Jahr 2012 zog er vom Lichtenberger Kaskelkiez nach...

  • Oberschöneweide
  • 02.03.19
  • 79× gelesen
Soziales

Ein Paradies für Modellbauer

Oberschöneweide. Am 9. und 10. März wird das Freizeitzentrum FEZ Wuhlheide, Straße zum FEZ 2, zum Paradies für alle Modellbauer. Das Motto ist „Autos, Flieger, Schiffsmodell“, geeignet ist die Schau für Kinder ab sechs Jahren. Zu sehen sind auch nostalgische Dampfmodelle, kleine Helikopter und Drohnen und sogar Modelle, die aus den Ausschneidebögen des Mitteldeutschen Kartonverlags gefertigt werden. Am Sonnabend gibt es um 18 Uhr ein Schaufahren von Schiffsmodellen in der FEZ-Schwimmhalle....

  • Oberschöneweide
  • 28.02.19
  • 28× gelesen
Bauen

Zwei Bauvorhaben genehmigt

Oberschöneweide. Die Wohnungsgenossenschaft „Berliner Bär“ hat jetzt die Genehmigung für zwei Bauvorhaben erhalten. Auf dem Grundstück Griechische Allee 31/33 entsteht auf einem Garagengelände für zehn Millionen Euro ein Wohnhaus mit 42 Wohnungen und 40 Stellplätzen für Pkw. Am Waldowplatz baut die Genossenschaft für 5,6 Millionen Euro die neue Geschäftsstelle und zwei weitere Häuser mit 16 und sieben Wohnungen. Der Baubeginn ist noch nicht bekannt. RD

  • Oberschöneweide
  • 28.02.19
  • 146× gelesen
Sport
Jens Werner vom Verein Mellowpark vor der Rampe von Projekt M.
2 Bilder

Olympiasport in der Wuhlheide
Mellowpark könnte Bundesstützpunkt für BMX-Sportler werden

Wenige Schritte von der Alten Försterei entfernt gibt es mit dem Mellowpark eine zweite bedeutende Sportanlage im Bezirk. Nun will das BMX-Paradies Bundesstützpunkt werden. Hintergrund ist die Tatsache, dass das BMX Freestyle-Park seit 2017 als olympische Disziplin zugelassen ist. „Bei den Olympischen Spielen 2020 in Tokio werden erstmals BMXer an den Start gehen“, erklärt Jens Werner (42), Vorsitzender des Mellowpark e.V. und BMX-Freestyle-Koordinator beim Bund Deutscher Radfahrer. Werner...

  • Oberschöneweide
  • 23.02.19
  • 241× gelesen
Blaulicht

Drei Autoknacker festgenommen

Oberschöneweide. Am 20. Februar hatte eine Anwohnerin die Polizei informiert, nachdem sie drei Männer beim Einschlagen einer Pkw-Scheibe beobachtet hatte. Zivilfahnder der Bundespolizei konnten noch in Tatortnähe drei Verdächtige festnehmen. Die litauischen Staatsbürger zwischen 31 und 51 Jahren hatten diverse Werkzeuge sowie zwei Nothämmer bei sich. Gegen einen der Männer lag bereits ein Haftbefehl wegen mehrfachen Diebstahls vor. Sie wurden in den Polizeigewahrsam gebracht, die weiteren...

  • Oberschöneweide
  • 21.02.19
  • 105× gelesen
Soziales

Reparieren kann Spaß machen

Oberschöneweide. Viele technische Geräte – Radios, Küchengeräte, Heimwerkermaschinen – gehen nach wenigen Jahren schon kaputt. Aber natürlich erst, wenn die Garantie abgelaufen ist. Reparaturen sind dennoch oft möglich. Hilfe gibt’s im Repair-Café des Industriesalons, Reinbeckstraße 9. Dort können Geräte, Fahrräder und Kleidung unter Anleitung selbst repariert werden. Das spart Geld für den Neukauf, schont Ressourcen und macht auch noch Spaß. Geöffnet ist das Repair-Café wieder am 6. und 13....

  • Oberschöneweide
  • 21.02.19
  • 111× gelesen
Bauen
Bis zum Herbst 2020 sollen an der Steffelbauerstraße 124 Wohnungen entstehen.
3 Bilder

Baustart an der Steffelbauerstraße
124 Wohnungen am Standort der WF-Poliklinik

Bald wird an der Steffelbauerstraße gebaut. Erste Erdarbeiten wurden bereits durchgeführt, am 15. März ist offiziell Baubeginn. Entstehen werden auf dem Grundstück 124 Wohnungen in einem Vier- und einem Fünfgeschosser. Bereits 2017 war hier die frühere Poliklinik des Werks für Fernsehelektronik abgerissen worden. Im Internet vermeldet die Firma ABW Planung und Baubetreuung Näheres zum Bauvorhaben. So soll im Mai der Grundstein gelegt werden, im September 2020 rechnet das Unternehmen mit der...

  • Oberschöneweide
  • 20.02.19
  • 629× gelesen
Kultur
Michael Stern inmitten seiner stählernen Kunstwerke.
4 Bilder

Kunst aus Schrott und Schrauben
Michael Stern zeigt erstmals öffentlich seine Werke

Statt Pinsel nimmt er ein Schweißgerät, statt Farbe große Maschinenschrauben oder Muttern. Jetzt zeigt Michael Stern erstmals, was dabei heraus kommt. „Das hat vor rund zehn Jahren angefangen. Bei Spaziergängen über alte Firmengelände habe ich immer wieder Schrauben, Muttern und anderen Schrott gefunden. Schon beim Zusammenhalten fand ich, dass das menschlichen Figuren recht ähnlich sieht. Mit einem Elektroschweißgerät aus dem Baumarkt habe ich die ersten Figuren zusammengefügt“, erzählt...

  • Oberschöneweide
  • 18.02.19
  • 127× gelesen
Soziales

Kinder auf und vor der Bühne
19. Kindertheaterfest im FEZ

Unter dem Motto „Kinder! Alles Theater!“ lädt das FEZ Wuhlheide, Straße zum FEZ 2, am 23. und 24. Februar schon zum 19. Kindertheaterfest ein. An beiden Tagen geht es von 12 bis 18 Uhr hoch her, mit dem Selbstbau von Bühnenbildern und Theaterpuppen, dem Anfertigen von Requisiten und natürlich mit dem Schminken und Verkleiden. Auf acht Bühnen gibt es Vorführungen von Artistik, Theater, Puppenspiel, Ballett und Tanz. Fünft- und Sechstklässler der Ludwig-Cauer-Grundschule haben das Musical „Das...

  • Oberschöneweide
  • 17.02.19
  • 52× gelesen
Kultur

Bewerben um Kunstausstellung
Ausschreibung für transformart läuft bis 28. Februar

Für die große Kunstausstellung transformart 2019 – Eröffnung  am 12. Juni – in den Industriehallen des früheren Transformatorenwerks Oberspree werden noch Mitstreiter gesucht. Platz ist auf 3000 Quadratmetern für rund 80 Künstler aus den Bereichen Malerei, Grafik, Fotografie, Skulptur, Performance und Installation. Die Ausstellung lotet Grenzbereiche zwischen verschiedensten Genres der Kunst aus, begleitende Konzerte eröffnen eine dritte Dimension der künstlerischen Auseinandersetzung mit...

  • Oberschöneweide
  • 14.02.19
  • 75× gelesen
Sport

Tai Chi für Körper und Geist

Treptow-Köpenick. Die SG Treptow 93 sucht noch Mitstreiter für ihren Tai-Chi-Kurs. Das ist eine meditative Bewegungsform, bei der entspannende Übungen mit Körper- und Atemübungen kombiniert werden. Die Kurse finden montags ab 18.30 Uhr in Oberschöneweide und freitags ab 17 Uhr in Adlershof statt. Nähere Informationen unter lev-sgtreptow93@gmx.de oder Telefon 74 69 54 45. RD

  • Oberschöneweide
  • 13.02.19
  • 31× gelesen
Soziales

Entscheidung über Lastenrad

Oberschöneweide. Am 22. Februar ab 18 Uhr tagt die Kiezkassenversammlung für den Ortsteil Oberschöneweide. Beginn im Kiezklub KES, Plönzeile 7, ist um 18 Uhr. In diesem Jahr stehen 8300 Euro zur Verfügung, über deren Verwendung die Anwohner entscheiden dürfen. Eines der zur Entscheidung stehenden Projekte ist die Anschaffung eines Lastenfahrrads, das im Rahmen des Projekts „Flotte Berlin“ (Berliner Woche berichtete) zur kostenlosen Ausleihe am Café „Kranbar“ stationiert werden soll....

  • Oberschöneweide
  • 13.02.19
  • 37× gelesen
Soziales

Besuch in "Pixelwelten"
Eintauchen ins Digitale im FEZ Wuhlheide für kleine Leute ab fünf

Das kommende Wochenende steht ganz im Zeichen der Digitalisierung. Unter dem Motto „Pixelwelten“ können kleine Gamer ab fünf und ihre Eltern am 16. und 17. Februar in das Thema Computer und Co. eintauchen. Wie lassen sich die neuen Medien nutzen? Welche Unterstützung ist für einen gesunden Medienkonsum nötig? Es gibt nicht nur Antworten auf diese Fragen, die Besucher entwickeln eigene Computerspiele, erwecken Roboter zum Leben oder versuchen sich in digitalen Kunstwerken. Kinder erhalten...

  • Oberschöneweide
  • 10.02.19
  • 70× gelesen
Bildung

Nachhaltig, innovativ und fair
9. Internationale Schülerfirmen-Messe im FEZ Berlin

Ökologisch, nachhaltig, digital und fair – die großen Themen der Zeit finden sich auch am 26. und 27. Februar auf der 9. Internationalen Schülerfirmen-Messe im FEZ. 50 Schülerfirmen nehmen teil, auch aus den Niederlanden und Russland. Im FEZ-Berlin haben die Kinder und Jugendlichen die Möglichkeit, ihre Unternehmen vorzustellen, voneinander zu lernen und miteinander in geschäftlichen Austausch zu treten. Der erste Tag der Schülerfirmen-Messe gehört den Ausstellern. Beim Aufbau ihres...

  • Oberschöneweide
  • 10.02.19
  • 96× gelesen
Bildung

Schulstart in der Containeranlage

Oberschöneweide. Mit Beginn des neuen Halbjahrs wird ein Teil der Schüler der Schule an der Wuhlheide in Containern unterrichtet. Anders lautende Gerüchte dementierte Schulstadträtin Cornelia Flader (CDU) in der vergangenen Woche. Beim Test vor Inbetriebnahme hatte es einen Stromausfall gegeben. Grund war eine Überlastung der elektrischen Heizung, weil alle Ausgänge geöffnet waren und die Anlage auf Volllast lief. Aus Sicherheitsgründen wird die Elektroanlage des Containerbaus nun verstärkt....

  • Oberschöneweide
  • 10.02.19
  • 88× gelesen
Bildung

Oberstufenzentrum Wirtschaft stellt sich vor

Oberschöneweide. Die Hermann-Scheer Schule (OSZ Wirtschaft), Helmholtzstraße 37, öffnet am 16. Februar von 9.30 bis 12.30 Uhr ihre Türen. Die Besucher können sich umfassend und individuell dazu beraten lassen, welche beruflichen Wege nach der 10. Klasse zur Verfügung stehen. Jugendliche sowie deren Eltern können mit Schülern und Lehrern sprechen, den modernen Schulkomplex mit allen Fachräumen besichtigen, sich Projektarbeiten aus den verschiedenen Unterrichtsfächer anschauen und sich so ein...

  • Oberschöneweide
  • 09.02.19
  • 43× gelesen
Soziales

AEG-Geschichte im Blick

Oberschöneweide. Der Industriesalon Schöneweide hat zum Jahresanfang seine Öffnungszeiten ausgeweitet. Geöffnet ist das Museum, dass über die Geschichte des Werks für Fernsehelektronik und der anderen ehemaligen AEG-Betriebe am Standort Schöneweide informiert, jetzt Mittwoch bis Sonntag 14 bis 18 Uhr. Auskünfte zu Führungen durch die Ausstellung und über das frühere Industriegebiet unter Telefon 53 00 70 42. Der Industriesalon befindet sich in der Reinbeckstraße 9. RD

  • Oberschöneweide
  • 08.02.19
  • 26× gelesen
Leute
Hier hat Achim Purwin vor rund 50 Jahren gearbeitet.
4 Bilder

Der Job im Kulturpark-Ufo
Achim Purwin legte zum „Tanz unterm Riesenrad“ auf

Vor Kurzem hat Achim Purwin (74) in der Berliner Woche einen Beitrag vom Ufo am Ufer der Spree gelesen. Da kamen in dem Grafiker Jugenderinnerungen hoch. Er hat nämlich vor fast einem halben Jahrhundert zeitweise in dem futuristischen Bau gearbeitet. „Ich war 1969 nach Berlin gekommen, brauchte unbedingt einen Job und die offizielle Zuzugsgenehmigung. Da lernte ich in der Künstlergaststätte Café Ulla am Bahnhof Baumschulenweg Günter Kolb kennen. Der war Chef im Bezirksausschuss der...

  • Oberschöneweide
  • 07.02.19
  • 87× gelesen
Politik

Wie geht es weiter mit Hartz IV?

Oberschöneweide. Seit Jahren wird die Zukunft des Arbeitslosengeldes II, auch Hartz IV genannt, debattiert. Über mögliche Veränderungen sprechen der SPD-Wahlkreisabgeordnete Lars Düsterhöft und die Geschäftsführerin des Jobcenters Treptow-Köpenick, Monika Bunge, am 10. Februar im Rahmen des traditionellen SPD-Frühschoppen miteinander. Ort: Industriesalon Schöneweide, Reinbeckstraße 9, Beginn ist um 10 Uhr, der Eintritt ist frei. RD

  • Oberschöneweide
  • 03.02.19
  • 8× gelesen
Soziales

Hilfe bei der Selbstreparatur

Oberschöneweide. Der Industriesalon bietet am 13. Februar wieder die Möglichkeit, im Rahmen eines Repair-Cafés elektrische Haushaltsgeräte, Fahrräder und auch Kleidungsstücke unter Anleitung zu reparieren. Werkzeuge und Hilfsmittel stehen vor Ort zur Verfügung. Das Repair-Café wartet von 17 bis 20 Uhr auf Nutzer, der Industriesalon Schöneweide befindet sich in der Reinbeckstraße 9. RD

  • Oberschöneweide
  • 01.02.19
  • 16× gelesen
Politik

Ost-Quote für Führungskräfte?

Oberschöneweide. Auch 30 Jahre nach dem Mauerfall sind Ostdeutsche in den Chefetagen die Ausnahme. Brauchen wir deshalb eine „Ossi-Quote“ für Führungskräfte? Was sagt die derzeitige Ost-West-Debatte über den Zustand der deutschen Einheit? Diese Fragen wollen die Bundestagsabgeordneten Gregor Gysi (Die Linke) und Linda Teuteberg (FDP) mit Christian Hirte (CDU), Beauftragter der Bundesregierung für die neuen Bundesländer, und der Bildungswissenschaftlerin Frauke Hildebrandt (SPD) diskutieren. Das...

  • Oberschöneweide
  • 31.01.19
  • 99× gelesen
Soziales

Sonderfahrt durch die Wuhlheide

Oberschöneweide. Am 23. und 24. Februar lädt die Parkeisenbahn zu Sonderfahrten durch die winterliche Wuhlheide ein. Ob Schnee liegt, ist allerdings fraglich, auf alle Fälle sind die Züge gut geheizt. Gefahren wird an beiden Tagen von 10.40 bis 12.45 Uhr und von 13.40 bis 17 Uhr alle 35 Minuten. Die Fahrkarten für die halbstündigen Rundfahrten kosten vier Euro, Kinder von zwei bis 14 Jahren zahlen 2,50 Euro. Regelmäßige Fahrten gibt es dann erst wieder mit dem Saisonstart ab 16. März....

  • Oberschöneweide
  • 31.01.19
  • 27× gelesen
Soziales

Baustart für 68 neue Kitaplätze

Oberschöneweide. Der Internationale Bund baut seine Kindertagesstätte an der Otto-Krüger-Zeile aus. Geplant sind ein modularer Bau, in dem 68 zusätzliche Plätze geschaffen werden sowie eine neue Außenanlage. Erste Arbeiten zur Bauvorbereitung beginnen noch im Februar. RD

  • Oberschöneweide
  • 31.01.19
  • 18× gelesen
Sport
Verteidiger Nicolai Rapp kam von Erzgebirge Aue.

Spitzenspiel zum Auftakt
1. FC Union fordert den 1. FC Köln heraus

Von 18 Saisonspielen verlor der 1. FC Union bisher nur eine Begegnung. Die Rückrunde soll ähnlich erfolgreich verlaufen. Die Winterpause war kurz. Für den 1. FC Union geht es am Donnerstag, 31. Januar, wieder los. Im bereits ausverkauften Stadion An der Alten Försterei ist der Tabellenzweite 1. FC Köln zum ersten Punktspiel im neuen Jahr zu Gast. Anpfiff ist um 20.30 Uhr. Mit einem Sieg kann die Mannschaft von Trainer Urs Fischer den zarten Aufstiegshoffnungen mehr Gewicht verleihen. Das...

  • Oberschöneweide
  • 27.01.19
  • 25× gelesen
  •  1
Leute
Seit 2002 steht das Futuro-Haus auf dem Rundfunkgelände.
3 Bilder

Cora Geißler rettete ein architektonisches Kleinod
Das Ufo am Ufer der Spree

Wer vom Spreeuferweg am Spreepark auf die andere Seite blickt oder mit dem Dampfer am früheren DDR-Rundfunk an der Nalepastraße vorbei fährt, kann es nicht übersehen. Das „Futuro 13“, ein ungewöhnliches Bauwerk, das wie ein Blick in die Zukunft wirkt. Die freiberufliche Außenrequisiteurin Cora Geißler hat das ungewöhnliche Bauwerk zum Hobby gemacht. „Irgendwann um 2000 habe ich das Futuro bei einem Besuch im Spreepark entdeckt und mich sofort darin verliebt“, erzählt die 40-Jährige. Das Haus...

  • Oberschöneweide
  • 25.01.19
  • 911× gelesen
Kultur
Fotograf Paul Langmead in seiner aktuellen Ausstellung.
4 Bilder

Fotos von Paul Langmead in der Galerie Schöne Weide
Keine Menschen, nur ihre Spuren

Nach Malerei und Grafik zeigt die Galerie Schöne Weide in ihrer ersten Ausstellung 2019 wieder Fotos. Autor ist der australische Fotograf Paul Langmead (45). Er hat sein Atelier seit ein paar Jahren im Atelierhaus 15 in der Wilhelminenhofstraße. Die Bilder der aktuellen Ausstellung entstanden in der ganzen Stadt. „Es geht bei Pauls Bildern um Wirklichkeit und Sehnsucht. Er beobachtet und reflektiert in seinen Fotos die Bemühungen der Menschen, die urbane Landschaft Berlins zu einem Zuhause...

  • Oberschöneweide
  • 24.01.19
  • 65× gelesen
Blaulicht
Bild von der Unfallstelle vom Dezember 2016. Im Hintergrund die nächste Ampel für Fußgänger.

Verfahren eingestellt
Fahrer bleibt straffrei

Ein Lkw-Fahrer, der im Dezember 2016 eine Rentnerin überfahren und tödlich verletzt hatte, bleibt straffrei. Weil den heute 59-Jährigen nur eine geringe Schuld treffe, hat das Amtsgericht Tiergarten das Verfahren gegen Zahlung einer Geldauflage von 1000 Euro eingestellt. Das Gericht ging von einem Mitverschulden der 85-jährigen Fußgängerin aus. Die Frau wollte die Edisonstraße an einer Fußgängerfurt überqueren, um zur Mittelinsel der Straßenbahn zu gelangen. Dabei ging sie zwischen den im...

  • Oberschöneweide
  • 23.01.19
  • 59× gelesen