Halloween für die ganze Familie im FEZ Wuhlheide

Auch Hexe Babajaga ist am Wochenende im FEZ. (Foto: FEZ)

Oberschöneweide. Wenn Geister, Vampire, Hexen, Teufel, Gespenster und andere Gruselgestalten im FEZ zusammentreffen, dann steht Halloween auf dem Programm.

Partyfreudige Gruselfans sind am 27. und 28. Oktober zum Halloween-Hexenfest eingeladen. Geister sollen vertrieben werden und dazu braucht es gruseliges Outfit und gespenstische Stimmung. Wer bei der Jagd nach Süßigkeiten erfolgreich sein will, sollte entsprechend für den Abend gewappnet sein. Ekelspinnen, Umhänge, Gespenstergesichter, Hüte, Zauberstäbe, Tattoos fertigen die Kinder in der Hexenwerkstatt selbst. Um die bösen Geister zu vertreiben, schnitzen Kinder und deren Eltern schaurige Kürbisfratzen. Sie erfahren auch, was aus der orangefarbigen Frucht noch alles hergestellt werden kann. Kürbiskekse zum Beispiel. Die kleinen Gruselgestalten probieren Besentänzen, Geschicklichkeits- und Wettspiele, Besenfliegen und Kürbisweitwurf. Beim Hexenspaß mit Babajaga können alle mitmachen. Einen Besen sollte man unbedingt dabei haben. Das Hexen-Einmaleins lehrt das Musiktheater Pampelmuse am Sonnabend um 17.30 Uhr und Sonntag um 16 Uhr. H

alloween für die ganze Familie im FEZ, Straße zum FEZ 2, wird am Sonnabend von 13 bis 19 Uhr, am Sonntag von 12 bis 18 Uhr gefeiert. Der Eintritt kostet zwei, für Familien 6,50 Euro.

Silvia Möller / sim
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden