Herbstferien im FEZ Wuhlheide

Oberschöneweide. Damit in den Herbstferien keine Langweile aufkommt, lädt das FEZ in der Wuhlheide zu "Achtung Baustelle - Betreten erlaubt" ein.

Ähnlich wie beim sommerlichen Stadtspiel FEZitty sind alle Besucher ab sechs Jahre zum Mitmachen eingeladen. An der Kasse (Eintritt drei, Familienkarte zehn Euro) gibt es einen Baustellenausweis, dann geht es los. Insgesamt sind 14 Bauberufe wie Maler, Maurer, Fliesenleger oder gar Architekt im Angebot. Spielerisch lernen die jungen Bauleute, wie Häuser und Brücken entstehen, wie Dächer gedeckt und Wände tapeziert werden. Für ganz kleine Bauleute gibt es eine Lego-Baustelle. Jeden Tag wird zünftig mit Richtkrone und Musik gefeiert

Pro Tag können 700 Kinder mitbauen. Geöffnet ist die FEZ-Baustelle, Straße zum FEZ 2, noch bis zum 14. Oktober wochentags immer von 10 bis 18 Uhr, sonnabends von 13 bis 19 Uhr und am Sonntag von 12 bis 18 Uhr.

Informationen unter www.fez-berlin.de oder unter 53 07 10.

Ralf Drescher / RD
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden