Lokales Netzwerk gibt Informationen

Oberschöneweide. Existenzgründer, die ein bestehendes Unternehmen übernehmen möchten, können ab 11. April an der Veranstaltungsreihe "Silicon Allee oder Firmenfriedhof" teilnehmen.

Wichtige Themen sind neben dem Erfahrungsaustausch zum Beispiel Gestaltungsmöglichkeiten für Quereinsteiger, Generationenunterschiede, Konfliktmediation sowie der Umgang mit Altlasten und Schulden. Zur Einführung am 11 und 25. April je ab 18 Uhr wird nach er Unternehmerpersönlichkeit gefragt und danach, unter welchen Voraussetzungen eine Übernahme die beste Entscheidung ist. Am 30. Mai und 13. Juni je ab 18 Uhr sprechen Coaches und Unternehmensberater zu Fragen wie Interessensausgleich, Umgang mit Widerständen und Konfliktmediation. Am 19. September informiert ein Ganztagsseminar dann von 10 bis 18 Uhr zu Kapitalbedarf und Finanzierung, Altlasten und Übergabeverträgen. Die Reihe finde im Technologie- und Gründerzentrum Spreeknie, Ostendstraße 25, statt. Die Teilnahme ist kostenfrei.

Veranstalter ist das Lokale Netzwerk Existenzgründung, www.lonex-berlin.de. Informationen auch bei Ulrich Pinkert, 76 76 72 56.

Silvia Möller / sim
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden