Auf den Spuren der Religionen

Prenzlauer Berg."Kleine religiöse Weltreise durch Berlin" ist der Titel einer mehrteiligen Veranstaltung der Volkshochschule. Vom 14. Mai bis zum 18. Juni begibt sich Dr. Liane Wobbe mit seinen Gästen dienstags von 18 bis 20.15 Uhr auf die Spuren der Religionen in Berlin. Die Teilnehmer erfahren, dass Tempel, Moscheen und Synagogen nicht nur Orte des Gebets, sondern Orte, an denen Menschen aus unterschiedlichen Ländern zusammenkommen. Vorgestellt werden der Islam, das Judentum, der Hinduismus sowie der Buddhismus. Zu den Religionen gibt es einen Einführungsvortrag im Kultur- und Bildungszentrum Sebastian Haffner in der Prenzlauer Allee 227. Danach ist jeweils ein Besuch einer religiösen Stätte geplant. Weitere Infos und Anmeldung unter 902 95 39 26 sowie auf www.vhspankow.de.
Bernd Wähner / BW
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.