Anzeige
WAS HAT SICH GEÄNDERT?

Sicherer – übersichtlicher – mobil

Ende Mai ging das neue Internetportal der Berliner Woche und des Spandauer Volksblattes mit attraktiverem Design und neuen Funktionen an den Start. Wir sagen Ihnen, was sich geändert hat, und geben Kiez-Entdeckern viele Tipps, wie sie eigenständig Beiträge, Schnappschüsse und Veranstaltungen auf berliner-woche.de veröffentlichen können.

  • Berlin
  • 07.06.18

Nachrichten - Pankow

Soziales
Die Caritas-Klinik Maria Heimsuchung besteht seit nunmehr 90 Jahren. Das wird mit einer Festwoche gefeiert.
3 Bilder

Volles Programm zum Jubiläum
Klinik Maria Heimsuchung feiert ihren 90. Geburtstag

Mit einer ganzen Veranstaltungswoche feiert die Caritas-Klinik Maria Heimsuchung ihren 90. Geburtstag. Vom 25. bis 29. Juni 2018 finden auf dem Gelände der Klinik in der Breiten Straße 46/47 zahlreiche öffentliche Vorträge, Symposien und Fachveranstaltungen statt. Eröffnet wurde das Krankenhaus 1928 als „Frauenklinik und Entbindungsanstalt Maria Heimsuchung“ vom damaligen Weihbischof Dr. Dietmer und dem Präsidenten des Deutschen Caritas-Verbandes, Prälat Kreutz. Für Wöchnerinnen wurden in...

  • Pankow
  • 17.06.18
  • 5× gelesen
Kultur

In den Ferien Theater spielen

Pankow. Für Kinder, die gerne Theater spielen oder sich schon immer mal im Theaterspielen versuchen wollten, macht das Stadtteilzentrum ein neues Angebot. In den Sommerferien wird vom 9. bis 13. Juli jeweils von 9 bis 15 Uhr ein Theaterstück einstudiert. Willkommen sind Kinder zwischen sieben und zwölf Jahren. Unter Leitung der Theaterpädagogin und Schauspielerin Heidi Zengerle werden sie ein Stück unter dem Motto „Hokus Pokus Pankow“ inszenieren. Kinder können von ihren Eltern umgehend unter...

  • Pankow
  • 16.06.18
  • 1× gelesen
Politik

Das JUP erhält Bürgerpreis

Pankow. Das Unabhängige Jugendzentrum Pankow (JUP) an der Florastraße ist mit dem diesjährigen Ella-Kay-Bürgerpreis ausgezeichnet worden. In seiner Laudatio zur Preisverleihung würdigte Pankows SPD-Vorsitzender Knut Lambertin die Jugendarbeit im seit über 25 Jahren bestehenden JUP. Außerdem verstehe die SPD die Auszeichnung als ein Zeichen der Solidarität „gegen rechte Angriffe auf die Demokratie im Bezirk und auf linke Jugendeinrichtungen und Jugendverbände“. Der Bürgerpreis wird seit 2010 an...

  • Pankow
  • 15.06.18
  • 9× gelesen
Anzeige
Kultur
Joachim Pohl (links) kann den 25. Geburtstag seiner Galerie feiern. Nils Busch-Petersen hielt die Festrede.
6 Bilder

Pankower Kunstinstitution
Joachim Pohl feierte den 25. Geburtstag seiner Galerie an der Wollankstraße

Ein besonderes Jubiläum kann Joachim Pohl feiern: Vor einem Vierteljahrhundert eröffnete er seine Galerie in der Wollankstraße 112a. Joachim Pohl ist eine Kunstinstitution in Pankow. Er gründete in den Wendejahren den Kunstverein Pankow mit. Kaum jemand kennt wohl so viele Pankower Künstler wie er. Und seine Galerie ist ein Magnet für alle, die sich für Kunst interessieren, die einen Bezug zum Osten Berlins hat. So verwundert es nicht, dass die Galerie zum Jubiläumsempfang aus allen Nähten...

  • Pankow
  • 14.06.18
  • 22× gelesen
Umwelt

90 000 Bienen tot
Unbekannte sabotieren zum wiederholten Male inklusives Naturprojekt

Zum zweiten Mal sind kürzlich die Bienenstöcke am Bürgerpark Opfer mutwilliger Zerstörung geworden. Die Bienenstöcke stehen auf dem Inklusiven Naturlehrpfad an der Ecke Am Bürgerpark und Wilhelm-Kuhr-Straße, der vor einem Jahr eröffnete. Dabei handelt es sich um ein vorbildhaftes Projekt, das der Imker Max Grüber gemeinsam mit Mitarbeitern der Delphin Werkstätten und weiteren Anliegern auf den Weg brachte. In den Delphin-Werkstätten in der Wilhelm-Kuhr-Straße 66, deren Träger der...

  • Pankow
  • 14.06.18
  • 9× gelesen
Sport

Niederlage im Derby

Pankow. In einem spannenden Derby musste sich das Team am Sonntag mit 0:2 dem BSV Heinersdorf geschlagen geben. Im Kissingenstadion brachte der Fortune Phillip Moll den BSV mit einem Eigentor erst nach Anbruch der Schlussphase in Führung (76. Minute). Drei Minuten vor Abpfiff konnte der Heinersdorfer Philipp Sutorius dann noch auf 0:2 erhöhen. Beim Saisonabschluss gastiert die Fortuna am Sonntag in der Seebadstraße beim in die Kreisliga A absteigenden VfB Hermsdorf II (13 Uhr).

  • Pankow
  • 13.06.18
  • 3× gelesen
Anzeige
Soziales

Sehen ist Zukunft
„Gesunder Tag“ im SOS-Kinderdorf an der Waldstraße

Unlängst stand im SOS-Kinderdorf Moabit ein ganzer Tag im Zeichen der Gesundheit. In der Zeit von 9 bis 18 Uhr waren Kinder, Jugendliche, Eltern und Senioren eingeladen, mitzumachen und sich zu informieren, was Körper und Seele glücklich macht und gleichzeitig der Umwelt guttut. Gerade in Moabit gibt es viele Familien mit sozialen Problemen. Gesunde Ernährung und Gesundheitsvorsorge stehen auf ihrer Sorgenliste nicht ganz oben. Der „Gesunde Tag“ bot also für Kinder die Gelegenheit für einen...

  • Moabit
  • 11.06.18
  • 15× gelesen
Umwelt
Im Botanischen Volkspark ist zum Langen Tag der Stadtnatur am Sonnabend mehr über die Königin der Nacht zu erfahren.
2 Bilder

Die vielfältige Stadtnatur entdecken
Königin der Nacht und Berlins höchsten Berg kennenlernen

Erstaunliche ökologische Projekte und zahlreiche grüne Orte sind am Wochenende zu entdecken. Zum Langen Tagen der Stadtnatur am 16. und 17. Juni finden zahlreiche Führungen und Aktionen statt. Zu einer Wanderung durch das Reservat am Biotopsee Arkenberge laden Bernd Hartmann und Dr. Florian Liedl in Kooperation mit der Heim Deponie und Recycling GmbH ein. Treffpunkt ist am 16. Juni um 17 Uhr an der Straße nach Arkenberge 82. Im Anschluss kann jedermann die Süd-Kuppe des höchsten Bergs der...

  • Pankow
  • 11.06.18
  • 21× gelesen
Verkehr

Den Straßenraum neu aufteilen?

Pankow. Das Bezirksamt soll prüfen, wie die Schulwegsicherheit in der Görschstraße zwischen Flora- und Wollankstraße rasch verbessert werden kann. Das fordert die Fraktion Bündnis 90/Die Grünen in der BVV. Die Görschstraße ist Teil des Schulwegs zur Arnold-Zweig-Grundschule und zum Carl-von-Ossietzky-Gymnasium. Der Fahrbahnbelag auf dieser Straße ist katastrophal, für Radfahrer fast unzumutbar. Viele Radler weichen deshalb auf den Gehweg aus. Konflikte mit Fußgängern bleiben da nicht aus....

  • Pankow
  • 09.06.18
  • 18× gelesen
Kultur

Ein Gedenkort für Persönlichkeiten

Pankow. Einen Rundgang über den Friedhof Pankow III veranstaltet der Freundeskreis der Chronik Pankow am 16. Juni. Eckart Schulz wird zu „Gedenkorten für große Pankower aus Politik, Kunst und Wissenschaft“ führen. Auf diesem Friedhof sind unter anderem der Schriftsteller Hans Fallada, der Bildhauer Theo Balden, der Schauspieler und Sänger Ernst Busch und der Maler Max Lingner beigesetzt. Treffpunkt für den Rundgang ist um 10 Uhr an der Haltestelle der Busse 150 und 155 an der...

  • Pankow
  • 08.06.18
  • 4× gelesen
Umwelt

Rattenplage am Paracelsusplatz
Zahl der nötigen Bekämpfungen nimmt im Bezirk stetig zu

Der Paracelsusplatz ist eigentlich idyllisch gestaltet Doch in letzter Zeit ist er nach Auffassung der Anwohner verwahrlost. Und nicht nur das. Es tummeln sich Ratten. Vor allem in der Nähe von Papierkörben und auf dem Kinderspielplatz sind sie in großer Anzahl zu beobachten. „Am helllichten Tage wandern sie ohne Scheu zwischen Kindern und Erwachsenen quer über den Platz. Sie stören sich nicht einmal an den Hunden“, berichtet ein Anwohner. Das Problem bestätigt Gesundheitsstadtrat Torsten...

  • Pankow
  • 07.06.18
  • 24× gelesen
Bildung

VHS bietet im Sommer 64 Kurse an
Den Wissensdurst auch in den Ferien stillen

Auch in diesem Jahr macht die Volkshochschule des Bezirks in den Sommermonaten keine Pause. Sie bietet 64 zusätzliche Kurse an, die im Wettlauf mit dem schönen Wetter um die Gunst der Pankower ringen. Die Sommerkurse sind ab sofort online einsehbar und zu buchen. Im Angebot ist zum Beispiel für Jugendliche die Produktion von Videoclips. Kinder und Eltern können einen gemeinsamen Kochkurs belegen. Weiterhin wird ein Kommunikationstraining angeboten. Und für Berufstätige und Selbstständige...

  • Pankow
  • 07.06.18
  • 8× gelesen
Soziales
Ulrike Treu ist die neue Pfarrerin der Pankower Hoffnungskirchengemeinde.

Eine neue Pfarrerin
Ulrike Treu wechselte aus Halle an die Hoffnungskirche

Die Hoffnungskirchengemeinde Pankow hat seit Anfang Juni eine neue Pfarrerin: Ulrike Treu. Mit ihr ist die seit zehn Monaten vakante Stelle des geschäftsführenden Pfarrers wieder besetzt. In dieser Zeit hatte Margarete Trende, die die zusätzliche halbe Pfarrstelle der Gemeinde innehat, die Aufgaben übernommen. Nun werden die beiden Frauen gemeinsam die Hoffnungskirchengemeinde zusammen mit dem Gemeindekirchenrat leiten. Ulrike Treu, Jahrgang 1985, kam in Thüringen zur Welt, ist verheiratet...

  • Pankow
  • 07.06.18
  • 51× gelesen
Sport

Hohe Heimniederlage

Pankow. Nichts zu holen gab es für die Mannschaft am vergangenen Sonntag im drittletzten Saisonspiel gegen den Tabellenzweiten Friedenauer TSC. Vor heimischem Publikum verlor die Fortuna mit 0:5. Dasselbe Ergebnis hatten sich die Pankower an gleicher Stelle vor Kurzem schon gegen den anderen Landesliga-Aufsteiger, den SC Staaken II, eingehandelt. Im letzten Heimspiel der Saison will die Fortuna am Sonntag (14.15 Uhr) noch einmal für sportliche Positivschlagzeilen sorgen. Zu Gast im...

  • Pankow
  • 06.06.18
  • 3× gelesen
Soziales
Bei ihrem ehrenamtlichen Einsatz brachten diese Gesobau-Mitarbeiter den Kita-Innenhof auf Vordermann.
3 Bilder

Garten statt Büro
Gesobau-Mitarbeiter engagierten sich in Kita an der Pankower Straße

Über ungewöhnliche Unterstützung bei der Pflege seiner Gartenanlagen konnte sich die Kita Pankower Straße 13 freuen. Diese gehört zu den ältesten noch bestehenden in Pankow. Sie wurde im Mai 1969 eröffnet. Betrieben wird sie seit vielen Jahren von der gemeinnützigen Gesellschaft Forum Soziale Dienste. Die Gebäude sind so gebaut, dass es einen kleinen Innenhof gibt. Um den Gebäudekomplex herum befinden sich weitere Gartenflächen. So kann man getrost behaupten: Diese Kita liegt im Grünen. Die...

  • Pankow
  • 03.06.18
  • 123× gelesen
Wirtschaft

Powern und Geschäfte machen
Der Verein Unternehmerinnen plus feiert Geburtstag

Er ist eines der aktivsten Frauennetzwerke des Bezirks: der Verein Unternehmerinnen plus. In diesem Monat kann er auf 15 erfolgreiche Jahre zurückblicken. Gefeiert wird das Jubiläum gemeinsam mit Freunden und Unterstützern am 13. Juni ab 18.30 Uhr im Café Apfelbaum, Breite Straße 39B. Pankower Unternehmerinnen trafen sich bereits vor der offiziellen Vereinsgründung auf Initiative der Gleichstellungsbeauftragten des Bezirks, Heike Gerstenberger, zu Stammtischen. Acht von ihnen waren der...

  • Pankow
  • 02.06.18
  • 5× gelesen
Sport
Auf dem Gelände trainieren Kinder das Reiten.
2 Bilder

Reiten und dabei Natur genießen
Der Verein Lindenhof stellt sich Familien vor

Der Kinder- und Jugendreitverein Lindenhof veranstaltet am 9. Juni ein Vereinsfest und einen Tag der offenen Tür. Dazu sind Besucher von 11 bis 16 Uhr auf dem Vereinsgelände an der Bahnhofstraße 4 willkommen. Die Besucher können Vorführungen von Kindern im Reiten und im Voltigieren erleben. Sie werden zeigen, was sie beim Training lernten. Weiterhin findet für Kinder ein Ponyreiten statt. Dazu sollte, wenn möglich, ein Fahrradhelm mitgebracht werden. Und natürlich können auch Pferde auf den...

  • Blankenfelde
  • 02.06.18
  • 33× gelesen
Verkehr

Sicherer von Hof zu Hof

Pankow. Im Abschnitt der Vinetastraße zwischen Neumannstraße und Straße am Eschengraben sollte eine Querungshilfe entstehen. Das fordert die CDU-Fraktion in der BVV. Damit soll die Verkehrssicherheit im Bereich der Kurt-Tucholsky-Oberschule verbessert werden. Der Schulhof an der Neumannstraße 9-11 besteht aus zwei Teilen, die durch die Vinetastraße getrennt sind. Die Schüler wechseln mehrmals täglich zwischen den Schulgebäuden und -höfen. Sie müssen dabei die Vinetastraße überqueren. Die...

  • Pankow
  • 31.05.18
  • 23× gelesen
Kultur
Für „große“ Unterhaltung sorgen beim Kunstfest die Stelzenläufer der „Dulce Compania“.
4 Bilder

Kunstfest im Schlosspark
Buntes Programm und viel Spaß für die ganze Familie

Musiker, Maler, Tänzer, Buchautoren, Kunstschmiede, Artisten: Der Schlosspark Schönhausen und die ihn umgebenden Gebäude werden für ein Wochenende zu Orten von Kunst und Unterhaltung. Am 9. und 10. Juni findet hier das „Kunstfest Pankow“ statt. Organisiert wird es von der Wohnungsbaugesellschaft Gesobau in Kooperation mit der Bundesakademie für Sicherheitspolitik, der Stiftung Preußische Schlösser und Gärten, der Musikschule Béla Bartók und weiteren Partnern. Der Schlosspark Schönhausen...

  • Pankow
  • 31.05.18
  • 106× gelesen
Soziales

Schiedsperson wird gesucht

Prenzlauer Berg. Für den Schiedsamtsbezirk 4 im Ortsteil Prenzlauer Berg wird eine neue Schiedsperson gesucht. Er umfasst das Gebiet zwischen S-Bahnstrecke Heinersdorf-Bornholmer Straße, Prenzlauer Promenade und Wisbyer Straße. Bewerben kann sich, wer zwischen 30 und 70 Jahre alt ist und im Bezirk Pankow wohnt. Wer Interesse an dieser ehrenamtlichen Tätigkeit hat, sollte eine kurze Bewerbung mit Lebenslauf bis zum 10. Juni beim Amt für Bürgerdienste, Breite Straße 24a-26, 13187 Berlin,...

  • Pankow
  • 30.05.18
  • 24× gelesen
Sport

Sieg beim Tabellenletzten

Pankow. Mit 5:1 siegte die Fortuna am vorigen Sonntag beim bereits seit Längerem als Absteiger feststehenden SSC Teutonia II. Nach 0:1-Rückstand drehten Christoph Spitze (51. Spielminute), Johannes Lang (75.), Patrick Piechaczek (84.) und Nico Kittelmann per Doppelpack (86. und 87.) die Partie zugunsten der Pankower. Am Sonntag empfängt das Team Aufstiegsanwärter Friedenauer TSC im Kissingen-Stadion (14.15 Uhr).

  • Pankow
  • 30.05.18
  • 3× gelesen
Wirtschaft Anzeige

REWE Start-up Award: „Selo Green Coffee“ überzeugt als innovativstes Produkt

Das Ziel ist es, den internationalen Kaffeehandel zu revolutionieren. Auf diesem Weg hat das Berliner Jungunternehmen „Selo“ nun einen wichtigen Erfolg erzielt und am 17. Mai den „REWE Start-up Award“ in Köln gewonnen. Zur Auszeichnung gehört die Aufnahme von „Selo Green Coffee“ ins Sortiment der mehr als 3.000 REWE-Märkte sowie des REWE Lieferservices. Außerdem wird REWE durch Marketingmaßnahmen Selo dabei helfen, deren Produkte bundesweit bekannter zu machen. Bei der Veranstaltung im Kölner...

  • Charlottenburg
  • 22.05.18
  • 140× gelesen
Wirtschaft
Entdecke deinen Kiez - werde Kiez-Entdecker auf berliner-woche.de!

Unser Portal in neuem Gewand
Aus Leserreportern werden Kiez-Entdecker auf berliner-woche.de!

Leserreporter haben auf berliner-woche.de schon immer ihren Kiez erkundet, Neues entdeckt und ihren Nachbarn Überraschendes berichtet. Folgerichtig werden unsere angemeldeten Leserreporter jetzt zu Kiez-Entdeckern. Sie können weiterhin Beiträge schreiben, Veranstaltungstermine einstellen und Schnappschüsse machen. Als Kiez-Entdecker wollen Sie sicher auch Ihre Artikel und Bilder von mobilen Endgeräten wie Tablets oder Smartphones auf berliner-woche.de hochladen. Diese Möglichkeit bietet ab...

  • Kreuzberg
  • 22.05.18
  • 372× gelesen
Politik

Grüne Jugend hat sich gegründet

Tegel. Die Grüne Jugend Nordberlin hat sich am 16. Mai in der Kreisgeschäftsstelle der Reinickendorfer Grünen, dem Grünen Fuchs in der Brunowstraße 49, für die Bezirke Reinickendorf und Pankow gegründet. Im Grünen Fuchs  sind die Jugendlichen auch jeden Mittwoch ab 19 Uhr ansprechbar. Als Sprecher gewählt wurden Klara Schedlich und Jan-Christian Menden. Politische Schwerpunkte der Jugendorganisation sollen Bildung, Armut und deren Zusammenhang sein. CS

  • Tegel
  • 22.05.18
  • 17× gelesen
Soziales

Kündigung abgewendet

Familie V. lebt von Hartz IV und wollte in eine günstigere Wohnung umziehen. Nach langem Suchen fand sie eine kostengünstigere Bleibe und beantragte beim Jobcenter Spandau die Übernahme der Kaution für die Wohnung. Das Amt sicherte der Familie dies mündlich zu. Daraufhin mietete sie die neue Wohnung an. Eines Tages kam jedoch Post vom Vermieter. Darin mahnte er die ausstehende Kaution an. Familie V. wandte sich an das Jobcenter. Der zuständige Sachbearbeiter bestätigte erneut, dass die Kaution...

  • Zehlendorf
  • 22.05.18
  • 256× gelesen
  • 1