Finalist lädt zum Benefizkonzert

Pankow. Zu einem "Hauskonzert" zugunsten des Flügels im Ratssaal laden Valentino Worlitzsch, der Beirat der Pankower Rathauskonzerte, die Kronberg Academy und die Universität der Künste am 3. November ein. Der Cellist Valentino Worlitzsch ist Finalist des Grand Prix Emanuel Feuermann. Er wird ein abwechslungsreiches Programm spielen. Unter anderem ist "Eleven Oblique Strategies for solo cello" von Brett Dean zu hören. Dabei handelt es sich um ein Auftragswerk der Kronberg Academy für den Grand Prix Emanuel Feuermann 2014. Des Weiteren spielt er Werke von Beethoven, Debussy, Schumann und Kodál. Zum Konzert wird um eine Spende zur Finanzierung des neuen Flügels im Ratssaal gebeten. Dieser Steinway-Flügel soll mit Hilfe von Spenden dauerhaft für Konzerte im Rathaus zur Verfügung stehen. Das Konzert findet im Rathaus in der Breiten Straße 24a-26 statt. Kartenreservierung per E-Mail an info@pankow-befluegeln.de.


Bernd Wähner / BW
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.