Wettbewerb zum Wald ausgelobt

Buch.Die Bucher Waldschule in der Wiltbergstraße 55 feiert in diesem Jahr ihren 15. Geburtstag. Des Weiteren begehen die Berliner Forsten 2013 das Jubiläum "300 Jahre forstliche Nachhaltigkeit". Aus diesen Anlässen hat die Bucher Bildungseinrichtung gemeinsam mit den anderen Berliner Waldschulen einen Kreativwettbewerb ausgelobt. Kindergruppen sind eingeladen, Gedichte und Geschichten zu ihren Walderlebnissen zu verfassen. Außerdem sind Zeichnungen, Malereien und Collagen zu Waldabenteuern willkommen. Die Gruppenarbeiten müssen bis zum 20. März an das Landesforstamt Berlin, z. H. Frau Japp oder Frau Drews, Dahlwitzer Straße 4, 12587 Berlin, eingeschickt werden. Als Preise winken zahlreiche Aktionen, wie zum Beispiel Übernachtungen in Waldschulen oder auch ein Ausflug in den Wildpark Schorfheide. Weitere Informationen unter 94 11 47 33.
Bernd Wähner / BW
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden