Katharina Krügers Weg nach Rio

Katharina Krüger hat in Polen ihr 6. Rollstuhltennisturnier im Einzel in diesem Jahr gewonnen.

Ihr Weg nach Rio hat die Berlinerin von den Zehlendorf Wespen in dieser Woche ins polnische Wroclaw geführt. Am Donnerstag, den 30. Juni 2016, gewann sie zunächst mit ihrer Partnerin Michaela Spaanstra das Doppel, um dann gegen eben diese Niederländerin mit 6:2 und 7:6 am Freitag den Titel im Einzel zu holen.

„Ich habe heute sehr gut gespielt und immer an mich geglaubt. Ich freue mich sehr über den 6. Einzelsieg in diesem Jahr. Jetzt fahre ich erstmal eine Woche in den wohlverdienten Urlaub. Und danach geht es nach Genf zum nächsten Turnier vor den German-Open in Berlin“, kommentiert sie den Sieg in Polen. Die German-Open finden vom 20. bis 24. Juli statt und am 31. Juli erfolgt dann die Nominierung für die Paralympics 2016 in Rio.

#roadtorio
#ungehindertdejaneiro
#rollstuhltennis
#zehlendorferwespen
#katharinakrüger
#behindertenundrehabilitationssportverbandberlin
#deutscherbehindertensportverband

(Foto: BSBerlin/Reinhard Tank)
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.