Radler kommt ins Krankenhaus

Plänterwald.Schwere Verletzungen erlitt ein Radfahrer bei einem Verkehrsunfall am 4. September. Als ein 31-jähriger Fahrer eines Mercedes gegen 7.30 Uhr von der Eichbuschallee nach rechts in die Kiefholzstraße abbiegen wollte, erfasste das Auto den 51-jährigen Radler, der die Kiefholzstraße in Richtung Dammweg befuhr. Bei dem Sturz erlitt der Radfahrer eine Kopfplatzwunde sowie eine Gesichtsfraktur, die beide in einem Krankenhaus stationär behandelt werden müssen.
Ralf Drescher / RD
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden