Nachrichten - Plänterwald

Politik
Die stellvertretende Vorsitzende der CDU/CSU-Bundestagsfraktion, Gitta Connemann, und die Bundesministerin für Ernährung und Landwirtschaft, Julia Klöckner, informierten sich bei der Berliner Woche über die Bedeutung von Anzeigenzeitungen für das bürgerschaftliche Engagement.
11 Bilder

„Ein Forum für das Ehrenamt“
Bundesministerin Julia Klöckner und Gitta Connemann zu Besuch bei der Berliner Woche

Woche für Woche stellen die Berliner Woche und das Spandauer Volksblatt engagierte Vereine, Unternehmen und Einzelpersonen vor. Es geht dabei um Information, Anerkennung und Inspiration für andere, die sich ebenfalls für die Zivilgesellschaft starkmachen wollen. Das hat sich mittlerweile auch in der Bundespolitik herumgesprochen. Und so bekam der Berliner Wochenblatt Verlag (BWV) in der vergangenen Woche Besuch von der Bundesministerin für Ernährung und Landwirtschaft, Julia Klöckner (CDU),...

  • Kreuzberg
  • 17.05.19
  • 278× gelesen
  •  1
Kultur
Der "Schwimmer" wurde von Buntmetalldieben in zehn Einzelteile zersägt. Er lagert im Depot des Straßen- und Grünflächenamts.
4 Bilder

„Wenn nur der Sockel bleibt“
Ausstellung über verschwundene Kunst im Rathaus Treptow

„Wenn nur der Sockel bleibt“ ist der Titel einer kleinen und traurigen Ausstellung im Rathaus Treptow. Sie ist dort noch bis Mitte Juli zu sehen. Ein paar Text- und Fototafeln, auf einem Tisch liegt der „Schwimmer“. Die Bronzeplastik war im Mai 2018 aus einer Grünanlage an der Kiefholzstraße gestohlen worden. Wenige Tage später fand die Polizei die Teile bei einem Schrotthändler. Der Buntmetalldieb hatte sie in neun Teile zersägt und versucht, als Schrott zu verkaufen. Symbol der...

  • Plänterwald
  • 17.05.19
  • 87× gelesen
Bauen
Gunilla Mihan reinigt die Plastik mit einem Dampfstrahlgerät.
6 Bilder

„Stralauer Fischer“ wird aufpoliert
Im Sommer soll die Brunnenanlage am Treptower Rathaus fertig sein

Im Herbst 2018 rückten in der kleinen Parkanlage am Rathaus Treptow die Bauleute an. Bis zum kommenden Sommer soll die Neugestaltung des Parks abgeschlossen sein. An der Anlage, die künftig wieder von der Plastik „Stralauer Fischer“ – deshalb auch Fischerbrunnen genannt – gekrönt wird, wird gebaut. Der Brunnen erhält ein neues Becken, dazu moderne Wassertechnik. Außerdem werden Wege und Bepflanzungen erneuert. Die rund zwei Meter hohe Marmorplastik des Brunnens steht derzeit in einer...

  • Plänterwald
  • 10.05.19
  • 47× gelesen
Politik

Bezirksverordnete tagen wieder

Plänterwald. Am 16. Mai findet die nächste reguläre Tagung des Bezirksverordneten statt. Die öffentliche Sitzung beginnt um 16.30 Uhr im Rathaus Treptow, Neue Krugallee 4. In den Sitzungspausen besteht die Möglichkeit, mit Bezirkspolitikern ins Gespräch zu kommen. RD

  • Plänterwald
  • 10.05.19
  • 21× gelesen
Umwelt

Fotowettbewerb mit Insekten

Berlin. Die Stiftung Naturschutz Berlin sucht interessierte Naturbeobachter, die sich an ihrem Fotowettbewerb beteiligen. Bis zum 30. September können die Teilnehmer ihre Porträts von den Bestäubern Berliner Blumen hochladen. Die besten Bilder werden im November bei einem Wildbienen-Workshop von der Oberen Naturschutzbehörde Berlin prämiert. Die eingereichten Fotos dürfen die Größe von sechs MB nicht überschreiten und müssen vom Typ JPG oder JPEG sein. Weitere Informationen zum Wettbewerb gibt...

  • Reinickendorf
  • 08.05.19
  • 80× gelesen
Soziales
Prost! Das Bezirksamt sucht ehrenamtliche Gratulanten.

Blumen vom Bürgermeister
Ehrenamtsbüro sucht dringend weitere Freiwillige für den Gratulationsdienst

Das Sozialamt sucht weitere ehrenamtliche Mitarbeiter für den sogenannten Gratulationsdienst. Jeden Monat bekommen über 200 Senioren Briefe und Geschenke vom Bezirksamt und auf Wunsch Besuch von ehrenamtlichen Gratulanten. 150 Ehrenamtliche sind beim Bezirk registriert, die älteren Bürgern zu runden Geburtstagen oder Ehejubiläen gratulieren. Ab dem 85. Lebensjahr hat jeder Anspruch auf Besuch und Blumen vom Bezirksamt. Und wenn gewünscht, kommt sogar Bürgermeister Stephan von Dassel (Grüne)...

  • Mitte
  • 06.05.19
  • 281× gelesen
Kultur
Die Plastik Heinzelmännchen wurde im November 2014 gestohlen.

Gestohlene Kunst im Bezirk

Plänterwald. Mehrere leere Sockel erinnern im Bezirk an Kunstwerke, die in den vergangenen Jahren durch – vermutlich – Buntmetalldiebe gestohlen wurden. Über den Diebstahl der „Heinzelmännchen“ an der Bulgarischen Straße im November 2014 hatte die Berliner Woche berichtet, ebenso über den Verlust und das spätere Wiederauffinden der Plastik „Der Schwimmer“ im Mai 2018. „Wenn nur der Sockel bleibt“ ist der Titel einer Ausstellung des Bezirksamts, die diesen und anderen Denkmalverlusten gewidmet...

  • Plänterwald
  • 06.05.19
  • 36× gelesen
Kultur
Machen auch Sie einen Schnappschuss von Ihrem Vierbeiner!

Ein Hundeleben in Szene setzen
Jetzt mitmachen und Eintrittskarten für den Tierpark Berlin gewinnen

Anlässlich des beliebten Hundetages in Friedrichsfelde am 15. und 16. Juni verlosen die Berliner Woche und das Spandauer Volksblatt zwei Familien-Jahreskarten und drei Familien-Tageskarten für den Tierpark Berlin. Die Berliner sind verrückt nach Hunden. Mehr als 100.000 Vierbeiner gibt es in der Hauptstadt. Ein Höhepunkt für viele der Hundebesitzer ist der jährliche Hundetag im Tierpark Berlin, Am Tierpark 125. Dieses Jahr findet er am 15. und 16. Juni statt. Mit der Berliner Woche und...

  • 06.05.19
  • 1.403× gelesen
  •  6
Sport
Jugendtrainer Aaron Seeliger an der Platte. Er ist eine der großen Hoffnungen des Vereins.
4 Bilder

Mitmachen können bereits Sechsjährige
Talente für das Tischtennis-Team gesucht

Die Tischtennis-Abteilung des Berliner Sportvereins Akademie der Wissenschaften hat rund 80 Mitglieder. Und die brauchen dringend Verstärkung. „Und zwar in fast allen Altersklassen. Unsere 1. Herrenmannschaft spielte in der Bezirksliga. Die mussten wir vom Spielbetrieb abmelden, weil zwei leistungsstarke Sportler wegen Umzug den Verein verlassen haben“, erklärt Dirk Giebson (49). Inzwischen hat aber die 2. Herrenmannschaft die Chance zum Aufsteigen. „Für die spielstarken Herrenteams...

  • Plänterwald
  • 17.04.19
  • 50× gelesen
Politik
Sitzungssaal im Rathaus Treptow währen der BVV-Tagung.

Das Bezirksparlament tagt

Plänterwald, 4. April. Heute tagt die Bezirksverordnetenversammlung von Treptow- Köpenick. Auf der Tagesordnung stehen das Vorkaufsrecht von Wohnungsgenossenschaften, eine Fährverbindung nach Müggelheim und sogar Überquerungshilfen für Eichhörnchen. Bürger fragten unter anderem nach dem Steganlagenkonzept des Bezirks und nach den Gründen für die Schließung der Schwimmhalle Baumschulenweg am Wochenende.

  • Plänterwald
  • 04.04.19
  • 49× gelesen
Soziales

Osterrallye im Plänterwald

Plänterwald. Die Waldschule, Dammweg 1b, lädt am 7. April zu einem vorösterlichen Spaziergang ein. Familien können den Plänterwald von 14 bis 18 Uhr auf einer Osterrallye durchstreifen und dabei Aufgaben und Rätsel rund um das Osterfest lösen. Für erfolgreiche Waldforscher sind kleine Osternester versteckt. Letzte Startzeit an der Waldschule ist um 16.30 Uhr, das Startgeld für Kinder beträgt zwei, für Erwachsene drei Euro. Für die Teilnahme ist eine Anmeldung erforderlich: Telefon 53 00 09 70....

  • Plänterwald
  • 31.03.19
  • 20× gelesen
Politik

BVV-Sitzung im Rathaus Treptow

Plänterwald. Am 4. April tagt im Treptower Rathaus, Neue Krugallee 4, wieder das Bezirksparlament. Die öffentliche Sitzung der Bezirksverordneten beginnt um 16.30 Uhr. In den Sitzungspausen besteht die Möglichkeit, mit Bezirkspolitikern ins Gespräch zu kommen. RD

  • Plänterwald
  • 28.03.19
  • 18× gelesen
Umwelt

Entdeckungen am Tag des Waldes

Plänterwald. Am 23. März lädt die Waldschule am Dammweg 1b anlässlich des Internationalen Tags des Waldes von 17 bis 19 Uhr zu zwei besonderen Waldspaziergängen ein. Bei der poetischen Waldführung suchen sich die Veranstalter bestimmte Plätze aus und stellen Pflanzen und Tiere mit kleinen Lesestücken und Gedichten vor. Auf dem dendrologischen Erkundungsgang geht es vor allem um die Bäume, betrachtet aus einem forstlichen Blickwinkel. Die Veranstaltung eignet sich für Besucher ab acht Jahren,...

  • Plänterwald
  • 18.03.19
  • 13× gelesen
Soziales
Thomas Pollhammer wohnt jetzt auf einem Parkplatz an der Landsberger Allee.
2 Bilder

Neue Heimat in Tinyvillage
Thomas Pollhammer musste nach Lichtenberg umziehen

Thomas Pollhammer, der Mann aus dem Plänterwald (die Berliner Woche berichtete), ist umgezogen. Seine Selbstbauhütte steht jetzt am Rand des Ikea-Parkplatzes an der Landsberger Allee. Der 41-Jährige, der mehrere Jahre als Straßenkünstler gelebt hatte, war wegen der Wohnungsnot vor acht Jahren in den Plänterwald gezogen. Dort hatte er unbemerkt campiert, zuerst in Zelten, seit rund einem Jahr in einer selbstgebauten Hütte. Dann war er vom Revierförster entdeckt worden und hatte eine...

  • Plänterwald
  • 18.03.19
  • 265× gelesen
  •  1
Kultur
Seit Herbst 2018 können sich Besucher vor Ort über die Entwicklung des Spreeparks informieren.
2 Bilder

Besuch im Spreepark
Ab Ende März gibt es wieder Führungen

Der Spreepark beendet Ende März seinen Winterschlaf. Dann werden wieder Führungen angeboten, und der Infopavillon empfängt Besucher. Erstmals am 31. März und dann jeden Sonntag von 12 bis 16 Uhr ist der Pavillon bei freiem Eintritt geöffnet. Vom Ende des Dammwegs im Plänterwald führt ein hölzerner Steg zu dem kleinen Gebäudekomplex mit der Ausstellung. Quasi im Schatten des Riesenrads erfahren Besucher Wissenswertes zur Umgestaltung des früheren DDR-Kulturparks. In den nächsten Monaten gibt...

  • Plänterwald
  • 12.03.19
  • 214× gelesen
Umwelt

Gegen Ausbau des Dammwegs

Plänterwald. Am 23. März soll gegen einen möglichen Ausbau des Dammwegs im Zusammenhang mit der Entwicklung des Spreeparks demonstriert werden. Aufgerufen dazu haben die Bürgerinitiative Pro Plänterwald und die Kleingartenanlage „Rathaus Treptow“. Treffpunkt ist um 14 Uhr vor dem Netto-Markt am Dammweg 56. Von dort geht es über den Dammweg in Richtung Spree, dort findet dann ein Waldmeeting statt, das Ende der Veranstaltung ist für 16 Uhr geplant. Der Veranstalter versichert, dass die Demo auch...

  • Plänterwald
  • 12.03.19
  • 54× gelesen
Soziales

Es gibt Geld aus der Kiezkasse

Plänterwald. In diesem Jahr stehen im Rahmen der Kiezkasse für den Ortsteil 4200 Euro zur Verfügung. Einwohner können am 19. März entscheiden, wie das Geld im Interesse der Allgemeinheit eingesetzt werden soll. Die Kiezkassenversammlung findet ab 18 Uhr im Köln-Zimmer des Rathauses Treptow, Neue Krugallee 4, statt. Vorschläge können vorab eingereicht werden: kiezkasse-plaenterwald@ba-tk.berlin.de. RD

  • Plänterwald
  • 05.03.19
  • 17× gelesen
Politik
Bürgermeister Oliver Igel (SPD) spricht vor den Bezirksverordneten.

Bezirksverordnete tagen wieder

Plänterwald. Die nächste reguläre Tagung der Bezirksverordnetensammlung findet am 7. März statt. Die Sitzung ist öffentlich, Besucher sind ab 16.30 Uhr im Rathaus Treptow, Neue Krugallee 4, gern gesehen. In den Sitzungspausen besteht auch für Besucher die Möglichkeit, mit Vertretern der Bezirkspolitik ins Gespräch zu kommen. RD

  • Plänterwald
  • 27.02.19
  • 51× gelesen
Leute
Seit acht Jahren wohnt Thomas Pollhammer (41) im Plänterwald. Nun wurde er vom Förster entdeckt und soll seine selbst gezimmerte Hütte bald abbauen.
4 Bilder

Der Mann aus dem Wald
Thomas Pollhammer muss den Plänterwald verlassen

Im Plänterwald, dem 89 Hektar großen Forstgebiet zwischen Spree und Neuer Krugallee, sagen sich Fuchs und Hase gute Nacht. Aber seit acht Jahren lebt hier auch ein Mensch, der Straßenkünstler Thomas Pollhammer. Seit seine spärliche Behausung hinter dichten Hecken Anfang Februar von einem Förster entdeckt wurde, ist Pollhammer ein gefragter Mann. Schon mehrfach hat er Journalisten zu seiner Hütte geführt. „Wir treffen uns unten an der Straße, da hole ich dich ab. Allein findest du mich...

  • Plänterwald
  • 21.02.19
  • 644× gelesen
  •  2
Leute
Hier hat Achim Purwin vor rund 50 Jahren gearbeitet.
4 Bilder

Der Job im Kulturpark-Ufo
Achim Purwin legte zum „Tanz unterm Riesenrad“ auf

Vor Kurzem hat Achim Purwin (74) in der Berliner Woche einen Beitrag vom Ufo am Ufer der Spree gelesen. Da kamen in dem Grafiker Jugenderinnerungen hoch. Er hat nämlich vor fast einem halben Jahrhundert zeitweise in dem futuristischen Bau gearbeitet. „Ich war 1969 nach Berlin gekommen, brauchte unbedingt einen Job und die offizielle Zuzugsgenehmigung. Da lernte ich in der Künstlergaststätte Café Ulla am Bahnhof Baumschulenweg Günter Kolb kennen. Der war Chef im Bezirksausschuss der...

  • Oberschöneweide
  • 07.02.19
  • 96× gelesen
Umwelt

Exkursion mit der Wildtierkamera

Plänterwald. Es bewegt sich etwas in unserer urbanen Wildnis. Am 4. Feburar findet in Waldschule Plänterwald, Dammweg 1B, von 14 bis 16 Uhr eine Wildtierkamera-Exkursion statt. Wildtierkameras eigenen sich auf hervorragende Weise zum Nachweis der nachtaktiven Arten, doch auch die Tagesgäste (Vögel, Eichhörnchen und Zauneidechse) präsentieren sich oft. Die Teilnahme ist kostenfrei, die Führung wird von der Projektgruppe „Artenfinder“ der Stiftung Naturschutz Berlin durchgeführt. Eine Anmeldung...

  • Plänterwald
  • 28.01.19
  • 6× gelesen
Politik

Bürgerfragen an die BVV

Plänterwald. Am 31. Januar ab 16.30 Uhr findet die erste Sitzung der Bezirksverordneten in diesem Jahr statt. Für die Bürgerfragestunde zu Beginn können noch Fragen eingereicht werden. Sie werden dann umgehend von Bezirksamtmitgliedern oder Verordneten beantwortet. Die Fragen müssen einen Bezug zum Bezirk haben und bis 28. Januar um 10 Uhr im BVV-Büro im Rathaus Treptow, Neue Krugallee 4, eingegangen sein. Auskünfte zum Verfahren unter Telefon 902 97 41 86. RD

  • Plänterwald
  • 17.01.19
  • 7× gelesen
Blaulicht

Räuber greift in die Kasse

Plänterwald. Ein bisher Unbekannter hat am 2. Januar einen Einkaufsmarkt im Dammweg überfallen. Der Mann hatte das Geschäft gegen 20.45 Uhr betreten und die Kassiererin mit einer Schusswaffe bedroht. Als die Frau nicht schnell genug reagierte, griff der Räuber selbst in die Kasse und nahm das Geld. Anschließend flüchtete er in Richtung Galileistraße. Die Marktmitarbeiterin blieb unverletzt, die Ermittlungen führt das Raubdezernat der Direktion 6. RD

  • Plänterwald
  • 03.01.19
  • 22× gelesen
Bauen

Bauarbeiten in vollem Gange
Schule in der Willi-Sänger-Straße wird saniert

Ein Leser wollte von der Redaktion der Berliner Woche wissen, was derzeit im Schulgebäude in der Willi-Sänger-Straße passiert. Wir haben nachgefragt. Nach einer Zwischennutzung durch die Kiefholz-Grundschule bis zum Sommer wird das Gebäude derzeit umfassend saniert. Laut Schulstadträtin Cornelia Flader (CDU) werde der Standort der Sophie-Brahe-Schule für die Nutzung durch Grundschüler hergerichtet. Das Gebäude mit angrenzender kleiner Turnhalle soll sowohl für den Unterricht als auch für...

  • Plänterwald
  • 04.12.18
  • 58× gelesen
Bauen
Der Fischerbrunnen zu Beginn der Sanierung.

Sanierung war fällig
Baumaßnahmen am Fischerbrunnen

Am Fischerbrunnen mit Grünanlage direkt neben dem Rathaus Treptow sind Baumaßnahmen im Gange. Der undichte Brunnen, der seit Jahren nicht mehr betrieben wurde, soll samt der umliegenden Grünanlage wieder hübsch gemacht werden. Anfang des Jahres wurde der Wildwuchs gerodet. Nun steht die Sanierung des Brunnens bevor. Dazu wird der Fischer abmontiert und in der Werkstatt eines Restaurators gereinigt. In neuem Glanz wird er danach wieder an seinen altbekannten Platz gebracht. Die...

  • Plänterwald
  • 29.11.18
  • 44× gelesen
Politik

Verordnete tagen im Rathaus

Plänterwald. Am 15. November findet die nächste reguläre Tagung der Bezirksverordneten im Rathaus Treptow, Neue Krugallee 4, statt. Beginn ist um 16.30 Uhr. Die Sitzung ist öffentlich, die Besucher haben die Möglichkeit, in den Sitzungspausen mit lokalen Politikern ins Gespräch zu kommen. RD

  • Plänterwald
  • 07.11.18
  • 8× gelesen
Bauen
Gleich neben dem Pavillon steht das 1989 errichtete Riesenrad. Es soll sich wieder drehen.
4 Bilder

Schauen, was aus dem Spreepark wird
Infopavillon am Dammweg erwartet noch bis Ende November Besucher

Für Fans des Spreeparks gibt es jetzt ein neues Angebot. Mitte Oktober hat die Grün Berlin GmbH vor Ort einen Infopavillon eröffnet. Vom Ende des Dammwegs führt jetzt ein hölzerner Steg zu mehreren Containern im sonst gesperrten Bereich. Hier befindet sich eine Plattform mit Blick auf das seit 2001 stillgelegte Riesenrad, gleich daneben steht der Ausstellungspavillon. „Die große Zahl der Teilnehmer an unseren seit zwei Jahren angebotenen Veranstaltungen und Führungen zeigt das starke...

  • Plänterwald
  • 24.10.18
  • 168× gelesen
Umwelt

Kolloquium zum Plänterwald

Plänterwald. Am 18. Oktober findet im Rathaus Treptow, Neue Krugallee 4, ein Kolloquium zum Thema Plänterwald statt. Hintergrund ist der 20. Jahrestag der Ausweisung als Landschaftsschutzgebiet. In Fachvorträgen wird über die naturnahe Entwicklung des Areals, seine Bedeutung für Flora und Fauna der Stadt sowie als Erholungsraum für die Berliner informiert. Außerdem gibt es eine Podiumsdiskussion zu den Auswirkungen der Entwicklung des Spreeparkgeländes auf den Plänterwald. Veranstalter sind das...

  • Plänterwald
  • 04.10.18
  • 16× gelesen
Soziales

Restmittel aus der Kiezkasse

Plänterwald. Bereits im Frühjahr war eigentlich über die Vergabe der Mittel aus der Kiezkasse für den Ortsteil Plänterwald entschieden worden. Von den ursprünglich vorgesehenen 4200 Euro sind noch 812 Euro übrig. Über deren Einsatz soll in einer weiteren Kiezkassenversammlung entschieden werden: am 15. Oktober um 17 Uhr im Rathaus Treptow, Neue Krugallee 4, Raum 118 (Köln-Zimmer). Vorschläge können bereits vorab eingereicht werden: kiezkasse-plaenterwald@ba-tk.berlin.de. RD

  • Plänterwald
  • 02.10.18
  • 22× gelesen
Politik

Zu Besuch im Bezirksparlament

Plänterwald. Am 27. September findet wieder die reguläre Sitzung der Bezirksverordneten statt. Die Tagung des Bezirksparlaments beginnt um 16.30 Uhr im Rathaus Treptow, Neue Krugallee 4. Besucher sind herzlich willkommen. In den Sitzungspausen besteht sogar die Möglichkeit, mit einzelnen Verordneten ins Gespräch zu kommen. RD

  • Plänterwald
  • 19.09.18
  • 12× gelesen
Bildung

Zum Waldfest in die Waldschule

Plänterwald. Die Waldschule Plänterwald, Dammweg 1b, gibt es seit 20 Jahren. Der Geburtstag soll am 16. September mit einem Waldfest zünftig gefeiert werden. Von 14 bis 18.30 Uhr können Kinder basteln, ihr Können mit dem Schnitzmesser zeigen oder auf dem Waldparcours Geschicklichkeit beweisen. Mit Lupen und Mikroskopen können Pflanzen und kleine Krabbeltiere beobachtet werden. In der Jurte gibt es Geschichten aus dem Wald, und thematische Spaziergänge führen durch den herbstlichen Plänterwald....

  • Plänterwald
  • 07.09.18
  • 74× gelesen
Umwelt

Ideen für den Ortsteil gesucht
Konferenz am 18. September

Der Bezirk Treptow-Köpenick lädt Bewohner am 18. September zur Ortsteilkonferenz Plänterwald ein. Der Ortsteil ist erst gut 20 Jahre alt, er entstand durch Abtrennungen von Alt-Treptow und Baumschulenweg. Heute leben hier 11 000 Einwohner. Gemeinsam mit Stadtentwicklungsstadtrat Rainer Hölmer (SPD) und Mitarbeitern der Sozialraumorientierten Planungskoordination soll erörtert werden, was schon erreicht wurde und was noch zu verändern ist. Dabei geht es auch um den Treptower Park, der durch...

  • Plänterwald
  • 05.09.18
  • 14× gelesen
Soziales
Ludwig Neumann (links) und Christopher Flade mit dem neuen Buch "Rummel im Plänterwald".
3 Bilder

Ein Buch für alle Spreepark-Fans
Rund 50 Jahre Geschichte eines Rummels auf 280 Seiten erzählt

Im nächsten Jahr wäre der 1969 eröffnete Kulturpark Plänterwald 50 Jahre alt geworden. Ein Jubiläum gibt es nun nicht mehr, aber dafür ein neues Buch vom Spreepark-Kenner Christopher Flade (30). Flade ist Tempelhofer und hat den Park 1992 als Kind kennengelernt, da war der bereits vom Kulturpark zum Spreepark geworden. Als der Park nach der Flucht der Betreiberfamilie Witte nach Peru 2002 geschlossen wurde, hat Christopher Flade Führungen für Fans organisiert und erlebt, wie der einstige...

  • Plänterwald
  • 09.08.18
  • 211× gelesen
Umwelt
Die Uferbereiche am Karpfenteich müssen für die Bauarbeiten gesperrt werden.
2 Bilder

Karpfenteich wird saniert
Die Arbeiten am Gartendenkmal Treptower Park gehen weiter

Bereits seit 2011 wird der Treptower Park erneuert. Rund 13 Millionen Euro wurden in das Gartendenkmal bereits investiert. Jetzt geht es im Bereich des Karpfenteichs weiter. Die Mittel aus dem Europäischen Fonds für Regionale Entwicklung stehen unter anderem für die Instandsetzung weiterer Wege im südlichen Parkteil sowie die Entschlammung des Karpfenteichs und die Erneuerung der Uferbefestigung zur Verfügung. Hierfür wurde mit den Planungen bereits 2017 begonnen. Nach Vorlage aller...

  • Alt-Treptow
  • 09.08.18
  • 455× gelesen
Politik

Ideen für Plänterwald

Plänterwald. Am 18. September findet um 15.30 Uhr die Ortsteilkonferenz für Plänterwald im Rathaus Treptow, Neue Krugallee 4, statt. Gemeinsam mit Stadtrat Rainer Hölmer (SPD) und Mitarbeitern der Sozialraumorientierten Planungskoordination können Bürger die Entwicklungen im Ortsteil debattieren und Ideen und Perspektiven für die Zukunft einbringen. Da die Plätze begrenzt sind, ist eine Anmeldung erforderlich, und zwar per Mail an sozialraumorientierung@ba-tk.berlin.de oder telefonisch unter...

  • Plänterwald
  • 31.07.18
  • 71× gelesen
Kultur

Morbider Charme in Schwarz-Weiß

Plänterwald. Oliver Gerhard hat vor Jahren den morbiden Charme des früheren DDR-Kulturparks in schwarz-weißen Fotos festgehalten. Seine Aufnahmen zeigen rostende Karussells, Vegetation und überwucherte Wege, die die Natur sich zurückerobert hat. Die Ausstellung wurde bereits 2017 gezeigt. Nun sind die Bilder wegen der großen Nachfrage noch einmal im Rathaus Treptow, Neue Krugallee 4, zu sehen. Sie können bei freiem Eintritt dort noch bis 17. August bewundert werden, montags bis freitags von 9...

  • Plänterwald
  • 28.07.18
  • 30× gelesen
Soziales
Hinter der Absperrung hat der Bau des Schweizer Käses begonnen, der künftig Europa symbolisiert.
2 Bilder

Ein Käse für Europa
Weltspielplatz im Treptower Park wird erweitert

Derzeit wird auf dem Weltspielplatz im Treptower Park rege gebaut. Anfang August muss die gesamte Anlage deshalb für einige Wochen geschlossen werden. Die neuen Spielgeräte wie der Käse –ein Symbol für Europa –, die Rocky Mountains und die Wolkenkratzer stehen in den Werkstätten der ausführenden Firmen bereits zum Einbau bereit. Bevor dieser allerdings erfolgen kann, müssen die Spielflächen  erst einmal mit neuen Kunststoffbelägen ausgestattet werden. Das wird im August geschehen.  Da...

  • Plänterwald
  • 27.07.18
  • 187× gelesen
Blaulicht

Schüsse auf Lokal abgefeuert

Plänterwald. Auf ein Lokal in der Puderstraße sind in der Nacht zum 19. Juni mehrere Schüsse abgegeben worden. Da es bereits geschlossen war, wurden keine Menschen verletzt. Passanten hatten gegen 9 Uhr mehrere Einschüsse an den Fenstern entdeckt und die Polizei gerufen. Nun wird wegen Verstößen gegen das Waffengesetz und Sachbeschädigung ermittelt. Vor Jahren war der frühere Aldi-Markt zu einer gastronomischen Einrichtung geworden, die unter anderem von türkisch- und arabischstämmigen Familien...

  • Plänterwald
  • 20.06.18
  • 60× gelesen
Politik

Sommerpause im Treptower Rathaus

Plänterwald. Die BVV-Tagung am 14. Juni war die letzte Sitzung vor der Sommerpause. Das nächste Mal tagen Bezirksverordnete und Bezirksamt erst wieder am 30. August. In dieser Zeit gibt es auch keine Ausschusssitzungen. Bürgersprechstunden des Bezirksamts werden aber auch in der Sommerpause angeboten. RD

  • Plänterwald
  • 20.06.18
  • 20× gelesen
Politik

Ärztewegweiser neu auflegen

Treptow-Köpenick. Die Fraktionen von SPD und Die Linke in der BVV setzen sich dafür ein, dass der Ärztewegweiser des Bezirks noch in diesem Jahr neu aufgelegt wird. Zu der bisher bekannten Druckausgabe soll es künftig auch eine Onlinevariante geben, die auch mit mobilen Endgeräten abgerufen werden kann. Neben allgemeinen Informationen zur Praxis sollen auch Hinweise zu Anfahrtsweg, Barrierefreiheit und Fremdsprachenkenntnissen des Praxisteams aufgenommen werden. Über den Vorschlag soll auf der...

  • Plänterwald
  • 07.06.18
  • 29× gelesen
Politik

Ihre Bürgerfragen sind gefragt

Plänterwald. Für die nächste Sitzung der Bezirksverordneten am 14. Juni – Beginn um 16.30 Uhr – können noch Bürgerfragen eingereicht werden. Die müssen einen Bezug zum Bezirk haben und werden sofort vor Ort beantwortet. Die Bürgerfragen müssen bis 11. Juni um 10 Uhr im BVV-Büro im Rathaus Treptow, Neue Krugallee 4, eingegangen sein. Auskünfte zu den Formalitäten gibt es unter Telefon 902 97 41 86. RD

  • Plänterwald
  • 01.06.18
  • 21× gelesen
Kultur
Das Riesenrad soll bald aus seinem Dornröschenschlaf wachgeküsst werden und wieder Besucher aufnehmen.
6 Bilder

„Ein Ort der Überraschungen“
Rahmenplan zur Zukunft des Spreeparks vorgestellt

Seit 2016 entwickeln die Senatsverwaltung für Umwelt, Verkehr und Klimaschutz sowie die Grün Berlin GmbH unter Einbeziehung der Bürger Ideen für die Neueröffnung des Spreeparks. Ende Mai wurde nach Auswertung der vielen Dialogveranstaltungen in den vergangenen Monaten der neue Rahmenplan der Öffentlichkeit präsentiert. „Der Spreepark lag lange im Verborgenen und soll wieder für alle da sein. Er wird gleichberechtigt als Natur- und Kulturpark verwirklicht und soll ein Ort der Überraschungen...

  • Plänterwald
  • 30.05.18
  • 638× gelesen
  •  1
Blaulicht

Räuber schnell gestellt
Bewaffneter Überfall auf Tankstelle

Die Freude an der Beute war nur kurz. Ein Maskierter hatte 21. Mai gegen 9.30 Uhr eine Tankstelle an der Bulgarischen Straße überfallen. Der Mann hatte einen Angestellten und zwei Kunden mit einer Schusswaffe bedroht. Dann nahm er Geld aus der Kasse, raubte noch mehrere Zigarettenschachteln und floh. Die Überfallenen blieben unverletzt. Kurze Zeit später entdeckten Beamte in der Nähe des S-Bahnhofs Treptower Park einen Radler, auf den die von den Überfallopfern gelieferte...

  • Plänterwald
  • 24.05.18
  • 52× gelesen
WirtschaftAnzeige

REWE Start-up Award: „Selo Green Coffee“ überzeugt als innovativstes Produkt

Das Ziel ist es, den internationalen Kaffeehandel zu revolutionieren. Auf diesem Weg hat das Berliner Jungunternehmen „Selo“ nun einen wichtigen Erfolg erzielt und am 17. Mai den „REWE Start-up Award“ in Köln gewonnen. Zur Auszeichnung gehört die Aufnahme von „Selo Green Coffee“ ins Sortiment der mehr als 3.000 REWE-Märkte sowie des REWE Lieferservices. Außerdem wird REWE durch Marketingmaßnahmen Selo dabei helfen, deren Produkte bundesweit bekannter zu machen. Bei der Veranstaltung im Kölner...

  • Charlottenburg
  • 22.05.18
  • 349× gelesen
Wirtschaft
Entdecke deinen Kiez - werde Kiez-Entdecker auf berliner-woche.de!

Unser Portal in neuem Gewand
Aus Leserreportern werden Kiez-Entdecker auf berliner-woche.de!

Leserreporter haben auf berliner-woche.de schon immer ihren Kiez erkundet, Neues entdeckt und ihren Nachbarn Überraschendes berichtet. Folgerichtig werden unsere angemeldeten Leserreporter jetzt zu Kiez-Entdeckern. Sie können weiterhin Beiträge schreiben, Veranstaltungstermine einstellen und Schnappschüsse machen. Als Kiez-Entdecker wollen Sie sicher auch Ihre Artikel und Bilder von mobilen Endgeräten wie Tablets oder Smartphones auf berliner-woche.de hochladen. Diese Möglichkeit bietet ab...

  • Kreuzberg
  • 22.05.18
  • 738× gelesen
Soziales

Kündigung abgewendet

Familie V. lebt von Hartz IV und wollte in eine günstigere Wohnung umziehen. Nach langem Suchen fand sie eine kostengünstigere Bleibe und beantragte beim Jobcenter Spandau die Übernahme der Kaution für die Wohnung. Das Amt sicherte der Familie dies mündlich zu. Daraufhin mietete sie die neue Wohnung an. Eines Tages kam jedoch Post vom Vermieter. Darin mahnte er die ausstehende Kaution an. Familie V. wandte sich an das Jobcenter. Der zuständige Sachbearbeiter bestätigte erneut, dass die Kaution...

  • Zehlendorf
  • 22.05.18
  • 601× gelesen
  •  1
Kultur
Atemberaubende Kostüme hat Jean Paul Gaultier für die Show entworfen.
3 Bilder

Kostüme von Jean Paul Gaultier
Karten gewinnen für "The One Grand Show" im Friedrichstadt-Palast

Sie ist die erfolgreichste Produktion in der 99-jährigen Geschichte des Friedrichstadt-Palastes: "The One Grand Show" verkaufte seit der Weltpremiere im Herbst 2016 bereits 750 000 Tickets und ist ein Fest für die Augen. Noch bis 5. Juli sind die 500 extravaganten Kostüme von Jean Paul Gaultier live zu erleben. 100 Künstler aus 26 Nationen stehen auf der Theaterbühne an der Friedrichstraße – und sie alle tragen die Kostüme des Enfant terrible der französischen Modewelt. Das hat es von...

  • Mitte
  • 22.05.18
  • 1.832× gelesen
  •  1
  •  4
Bauen

Grüne Oasen in Gefahr
Investor schlägt vor, alle Kleingärten zu bebauen

Kleingärten machen immerhin rund 3000 Hektar der Berliner Stadtfläche aus. Nun wecken sie Begehrlichkeiten, sie als Bauland zu nutzen. Müssen die Hobbygärtner jetzt um ihre Parzellen bangen? 400.000 Wohnungen könnten gebaut werden, wenn Berlin seine Kleingartenanlagen ins Umland verlagert oder einfach abschafft. Das hat der Immobilieninvestor Arne Piepgras ausgerechnet. In einem offenen Brief an Bausenatorin Katrin Lompscher, den er als Anzeige im Tagesspiegel geschaltet hat, fordert er,...

  • Charlottenburg
  • 22.05.18
  • 4.426× gelesen
  •  11
Soziales

Umfrage unter Senioren

Berlin. Der Landesseniorenbeirat Berlin hat eine Umfrage zum Engagement gestartet. Damit soll ermittelt werden, wie sich noch mehr Senioren engagieren können. Der Fragebogen für Organisationen und Projekte kann auf www.ü60.berlin heruntergeladen werden. Einsendeschluss ist der 31. August. hh

  • Mitte
  • 17.05.18
  • 116× gelesen
Soziales

Sieben Projekte haben es geschafft

Berlin. Sieben Projekte aus Berlin haben es in die nächste Runde des Deutschen Integrationspreises geschafft. Es handelt sich um die Projekte Camp One, Citizen2Be, Flüchtlingspaten Syrien, Moabit hilft!, Schwimmclub1001, Space2groW und Triaphon. Gemeinsam mit Projekten aus andren Bundesländern werden sie nun von einer Jury beurteilt. Die Preisverleihung findet am 8. November in Frankfurt am Main statt. Weitere Infos auf www.deutscher-integrationspreis.de/contest. hh

  • Mitte
  • 17.05.18
  • 74× gelesen