So kommen Tiere ins Museum

Plänterwald.Am 23. September kann man von 13 bis 17 Uhr in der Waldschule Plänterwald, Dammweg 1B, erfahren, wie Tiere präpariert werden. Präparator Frank Pluntze aus Baumschulenweg stellt seine Arbeit vor, erläutert die verschiedenen Techniken und beantwortet alle Fragen rund um seinen interessanten Beruf. Kreative Besucher können kleine Landschaften im Schuhkarton erschaffen, Tiere aus Ton formen oder anderes aus Naturmaterial herstellen. Der Eintritt ist frei. Für Bastelarbeiten entstehen Materialkosten. Anmeldung unter 53 00 09 70.
Silvia Möller / sim
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden