Radfahrer schwer verletzt

Rahnsdorf. Ein 79-jähriger Radfahrer war am 5. Juli gegen 8.30 Uhr stadteinwärts auf dem Radweg der Fürstenwalder Allee unterwegs. Ein Pkw-Lenker, der vom Püttbergeweg nach rechts in die Fürstenwalder Allee abbiegen wollte, berührte das Fahrrad mit seinem Auto. Dadurch verlor der Radler das Gleichgewicht und stürzte. Mit mehreren Rippenbrüchen kam er in ein Krankenhaus.


Ralf Drescher / RD
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.