Arbeitsgruppe nicht verfügbar

Reinickendorf.Die Arbeitsgruppe der Beistandschaften im Jugendamt ist vom 18. bis 22. März nicht verfügbar. Grund sind organisatorische Maßnahmen und die Bearbeitung von Rückständen. Bereits vereinbarte Termine finden aber statt. Die Arbeitsgruppe berät unter anderem zum Kindergeld sowie zu Vormund- und Pflegschaften für Minderjährige.
Ulrike Kiefert / uk
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden