Bezirk hübscht sich auf

Reinickendorf. Im Bezirk ist die Sommerbepflanzung angelaufen. Auf mehr als 1600 Quadratmetern werden in den kommenden Wochen mehr als 20.000 Blumen gepflanzt. Vor allem sind es Eisbegonien und Studentenblumen, aber auch Geranien und Dahlien, die das Stadtbild verschönern. "Insgesamt pflanzen wir an 36 Standorten, verteilt über den Bezirk", informiert Stadtrat Martin Lambert (CDU). "Und ich habe die herzliche Bitte an die Anwohner, dass sie ein Auge auf die Pflanzen haben und uns bei Verunreinigung der Flächen einen Hinweis geben oder sogar selbst pflegerische oder wässernde Hand anlegen." Die erste große Pflanzaktion läutete im März den Frühjahrsputz im Bezirk ein.


Ulrike Kiefert / uk
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.