Der Ironman in Reinickendorf

Reinickendorf. Mit dem "Ironman" kommt am 13. Juli ein sportliches Mega-Event nach Reinickendorf. Mit bis zu 2000 Teilnehmern aus aller Welt gehört der Ironman zu den wichtigsten Sportveranstaltungen in Berlin. Die Teilnehmer müssen sich im Wettkampf beweisen. Auf dem Programm stehen 1,9 Kilometer Schwimmen, 90 Kilometer Radfahren und 21 Kilometer Laufen. Startpunkt ist die Tegeler Greenwichpromenade. Der Wettkampf dient auch zur Qualifikation für den Ironman auf Hawaii. Tim-Christopher Zeelen hat das Event mit Bürgermeister Frank Balzer (beide CDU) nach Reinickendorf geholt. Veranstalter des Ironman ist die SCC Event GmbH, die unter anderem den Berlin-Marathon organisiert.


Ulrike Kiefert / uk
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.