Deutsch-polnisches Fest in Reinickendorf am 5. Mai

Reinickendorf. Nach vielen positiven Rückmeldungen vom letzten "Polonia-Fest" in Berlin lädt der Polnische Rat Landesverband Berlin e.V. nun zum zweiten Mal zum gemeinsamen Feiern zum "Polonia-Tag" am 5. Mai ab 11 Uhr ein.

Der Anlass ist wieder der internationale Poloniatag am 3. Mai, der von im Ausland lebenden Polen ("Polonia") jedes Jahr feierlich begangen wird. Zu einem großen Fest vor dem Rathaus Reinickendorf und im Ernst-Reuter-Saal (Eichborndamm 215-239) werden große und kleine Berliner herzlich eingeladen.

Von 11 Uhr bis zum späten Abend wird für Attraktionen für jedes Alter und jeden Geschmack gesorgt. Für Kinder gibt es Spiele und Action unter der Anleitung erfahrener Animateure, für Hungrige Stände mit altpolnischen Leckereien und Spezialitäten zum Essen und zum Trinken, für Musik-Fans zahlreiche Konzerte verschiedener Künstler. Der Eintritt ist frei!

Der Star des Abends ist die in Polen sehr bekannte und gefeierte Band "Golec uOrkiestra". In ihren Songs verbindet die Band diverse Elemente der Volksmusik aus der Hohen Tatra mit Jazz, Pop und Rock. Das Konzert fängt um 19 Uhr im Ernst-Reuter-Saal an.

Das Projekt wurde u.a. aus den Mitteln des Polnischen Ministeriums für Auswärtige Angelegenheiten, der Polnischen Botschaft in Berlin, des Beauftragten der Bundesregierung für Kultur und Medien und der Stiftung für Deutsch-Polnische Zusammenarbeit gefördert.


/
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.