Ideenwerkstatt für Spielplatz

Reinickendorf. Der Spielplatz an der Letteallee 74a soll umgestaltet werden und alle Anwohner können mitdiskutieren. Denn das Quartiersmanagement Letteplatz plant eine Ideenbörse mit mehreren Planwerkstätten. Baustart ist im Herbst dieses Jahres. Bis zum darauffolgenden Sommer soll der Spielplatz dann neugestaltet sein. In das Projekt fließen über das Quartiersmanagement rund 256 000 Euro an Fördermitteln aus dem Programm "Soziale Stadt". Die Landschaftsarchitekten der "gruppe F" wurden vom Bezirksamt und dem Quartiersmanagement damit beauftragt, den öffentlichen Spielplatz gemeinsam mit Kinder, Eltern und anderen Interessierten neu zu gestalten. Weitere Termine der Ideenwerkstatt sind am 11. März und am 8. April. Über das Wo und Wann will das Quartiersmanagement rechtzeitig informieren.


Ulrike Kiefert / uk
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.