Kontrolle verloren

Reinickendorf.Bei einem Ausweichmanöver hat in der Nacht zum 13. Februar ein Mann die Kontrolle über seinen Roller verloren. Er war gegen 22 Uhr mit seinem Zweirad auf der Waldstraße in Richtung Lindauer Allee unterwegs, als er einen metallischen Gegenstand auf der Fahrbahn sah und versuchte, an ihm vorbei zu lenken. Dabei geriet er ins Straucheln und stieß gegen einen geparkten Pkw. Der Fahrer wurde am Kopf verletzt.
Ulrike Kiefert / uk
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden