Mann starb bei Wohnungsbrand

Reinickendorf. Bei einem Wohnungsbrand am 9. Dezember an der Amendestraße ist ein Mann ums Leben gekommen. Die Feuerwehr wurde gegen 13.30 Uhr alarmiert, da dort in der Wohnung eines Mehrfamilienhauses im ersten Obergeschoss ein Feuer ausgebrochen war. Während der Löscharbeiten entdeckten die Einsatzkräfte den Toten in der Küche, in der vermutlich der Brand ausgebrochen war. Erste Ermittlungen ergaben, dass es sich um den 81-jährigen Wohnungsmieter handelte.


Christian Schindler / CS
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.