Mehr Sponsoren für Spielplätze

Reinickendorf.Die Bezirksverordneten haben sich für eine bessere Ausstattung der Spielplätze eingesetzt. Mit einer Initiative sollen zusätzlich Sponsoren aus der Wirtschaft gewonnen werden, die Spielplatzpatenschaften übernehmen oder spenden. CDU und Grüne hatten den Antrag auf der Dezember-Sitzung der Bezirksverordnetenversammlung gestellt. Durch einen weiteren Beschluss wollen die Verordneten das Problem mit Graffiti beschmierten Hauswänden in den Griff bekommen. Er sieht vor, mit Hausbesitzern, Wohnungsunternehmen und Künstlern Wandflächen ausfindig zu machen, die von Kinder und Jugendlichen mit Graffiti gestaltet werden können. Die besten Werke sollen prämiert werden.


Ulrike Kiefert / uk
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden