Mit den Blättern fallen die Preise

Er schmeckt genauso gut wie der Kasseler Nacken von anderen Supermärkten. Er sieht genauso aus und ist genauso frisch und lecker. Und doch wurde der Nacken aussortiert und ist plötzlich "zweite Wahl". Und das nur wegen ein paar Gramm Gewichtsunterschied! Doch bevor Mitleid mit dem schmackhaften Stück Fleisch aufkommt, er wird gerettet werden, und mit ihm Hunderte weitere erstklassige Lebensmittel, denen die Norm beinahe einen Platz in den Regalen verwehrt hätte. Dank des Lebensmittel-Marktes für Sonderpartien "Schlemmio" am Eichborndamm (zwischen Nordgraben und S-Bahnhof) finden solche Zweite-Wahl-Artikel jetzt ihren Weg zum Wittenauer, der davon gleich doppelt profitiert. Denn bei "Schlemmio" kosten sie meist nur die Hälfte des Supermarkt-Preises und oft sogar weniger. Außerdem gibt es viele Artikel nur dort, weil "Schlemmio" ebenso ein Herz für Überproduktionen und Versicherungsschäden hat. Wie zum Beispiel die originalen Chicken-Nuggets von McDonald’s, nur dass 50 Stück hier tiefgefroren nur 4,99 Euro kosten. Oder auch sämtliche Backwaren Ihres Lieblingsbäckers wie Schweineohren, Kameruner, Streuselschnecken oder Amerikaner finden Sie hier. Da leuchten Kinderaugen. Und damit auch die Erwachsenen sich nicht nur über das gesparte Bare freuen können, startet pünktlich zum 1. Oktober die Aktion "Heißer Herbst" mit den leckersten Angeboten zur goldenen Jahreszeit. Gut nur, dass genügend eigene Parkplätze direkt vor dem Markt bereitstehen.


PR-Redaktion / P.R.
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden