Münzfries ausgestellt

Reinickendorf. In der Staatlichen Münze Berlin zeigt eine Fotoinstallation großformatige Aufnahmen eines 38 Meter langen Münzfrieses. Dieses schuf der Bildhauer Johann Gottfried Schadow als Schmuck der Außenwände der 1800 erbauten Berliner Münze. Mit dieser Ausstellung sei es gelungen, das monumentale bildhauerische Werk für den Besucher erfahrbar zu machen, sagte Wirtschaftsstadtrat Uwe Brockhausen (SPD) bei der Vernissage am 8. Mai. Die Ausstellung an der Ollenhauerstraße 97 ist montags bis freitags von 10 bis 17 Uhr zu besichtigen. Eintritt frei.


Ulrike Kiefert / uk
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.