Neuer Schliff für Residenzstraße

Reinickendorf.Auf der Residenzstraße wird in nördlicher Richtung die Fahrbahn erneuert. Der erste Bauabschnitt ist bereits abgeschlossen. Im Zuge des zweiten Bauabschnitts vom 16. bis zum 19. August (5 Uhr) werden die Buslinien 122, 327 und N 8 über Emmentaler und Klemkestraße umgeleitet. Die Baukosten für die rund 7000 Quadratmeter neue Fahrbahnfläche liegen bei 285 000 Euro und werden aus dem Straßensanierungsprogramm der Senatsverwaltung für Stadtentwicklung finanziert.
Ulrike Kiefert / uk
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.