Stadtrat ehrt Pflegefamilien

Reinickendorf.Jugendstadtrat Andreas Höhne (SPD) lädt am 17. Oktober alle Pflegefamilien, die seit mehr 15 Jahren ein oder mehrere Kinder betreuen, zu einer Feierstunde in das "Tietzia" ein. "Pflegeeltern leisten mit großem Engagement und persönlichem Einsatz einen Erziehungsauftrag, den die leiblichen Eltern der Kinder aus verschiedenen Gründen nicht erbringen können", sagt er. Dafür wolle er sich als Stadtrat bedanken und die Pflegeeltern im Rahmen einer Ehrenstunde kennenlernen. Sie beginnt um 17 Uhr im Familienzentrum "Tietzia", Tietzstraße 12.
Ulrike Kiefert / uk
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.