Taxiplätze bleiben erhalten

Reinickendorf.Im Bezirk ist keine Reduzierung von Taxihalteplätzen geplant. "Weder von den Reinickendorfer Fachbereichen Tiefbau und Ordnungsamt noch von der Innung des Berliner Taxigewerbes oder vom Taxi-Verband sind entsprechende Pläne angedacht", sagt Baustadtrat Martin Lambert (CDU). Er hatte den beiden Einrichtungen in der vergangenen Woche einen Besuch abgestattet, nachdem in Reinickendorf Gerüchte in Umlauf waren, nach denen Taxihalteplätze reduziert werden sollten.
Christian Schindler / CS
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden