Thomas Philipps jetzt auch in der Friedrich-Wilhelm-Straße 81-83

Das Sortiment von Thomas Philipps ist enorm vielfältig und preisgünstig.
Mit viel Schwung startet Thomas Philipps, Deutschlands größte Sonderpostenmarkt-Kette, jetzt auch in Reinickendorf durch. Auf 1100 Quadratmetern Verkaufsfläche können Sie ab Donnerstag, 9 Uhr das komplette Sortiment in der Friedrich-Wilhelm-Straße 81-83 erhalten. Mit dem Markt in Reinickendorf eröffnet Thomas Philipps den 247. Sonderpostenmarkt in Deutschland. Angeboten werden Sortimente wie Haushaltswaren, Gartenbedarf und Pflanzen, Kosmetik, Tiernahrung und Lebensmittel ebenso wie erstklassige Artikel aus den Bereichen Elektrogeräte, Geschenkartikel, Heimwerkerbedarf, Textilien, Schreibwaren und vieles mehr. Die Kunden schätzen die Vielfalt und die ständig wechselnden Angebote mit dem damit verbundenen günstigen Preis-/Leistungsverhältnis."Bei uns können Schnäppchenjäger in nahezu allen Sortimenten auf eine Art Schatzsuche gehen. Sonderposten, also Ware, die aus bestimmten Gründen zu Sonderkonditionen verkauft werden, sind unsere Stärke", so Rudolf Kleine, Verkaufsleiter bei Thomas Philipps. "Was manch anderer Discounter manchmal nur einmal im Jahr als Aktionsware anbietet, findet man bei Thomas Philipps öfter." Darüber hinaus bietet Thomas Philipps auch Angebote, die in den Innenstädten oft nur noch schwer zu finden sind, wie in den Bereichen von Kurz-, Strick- und Haushaltwaren oder im Dekorationsbereich.

Der Markt in Reinickendorf wird von Inhaber Stefan Dünisch geführt, der mit seinem Team viel Zeit in die übersichtliche Einrichtung des Marktes investiert hat. Alle Mitarbeiter des Thomas Philipps Marktes freuen sich darauf, ihren Kunden zur Seite zu stehen, wenn Fragen und Wünsche auftauchen.

Der Markt in der Friedrich-Wilhelm-Straße 81-83 (ehemals Penny/Getränkehaus) ist Montag bis Freitag von 9 bis 19 Uhr sowie am Sonnabend von 9 bis 16 Uhr für Sie geöffnet.

PR-Redaktion / P.R.
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden