Unbeleuchtet mit dem Rad

Reinickendorf. Ein junger Radfahrer ist in der Nacht zum 28. September bei einem Verkehrsunfall an der Holländerstraße schwer verletzt worden. Der Mann war ersten Ermittlungen zufolge gegen 23.40 Uhr mit seinem unbeleuchteten Rad aus einer Grundstückseinfahrt der Holländer Straße gefahren und auf der Straße von dem Auto einer 28-Jährigen erfasst worden. Der 18-Jährige erlitt Bein- und Kopfverletzungen.


Christian Schindler / CS
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.