Vortrag über Patientenverfügung

Reinickendorf. Noch bis zum 27. Januar können sich Interessenten für einen Vortrag über die Patientenverfügung anmelden.

Der Termin ist am 30. Januar in der Zentrale des "Bestattungsunternehmens Otto Berg", Residenzstraße 68. Referenten sind Dr. Ulrich Meyberg, Neurologe, Psychiater und Präsidiumsmitglied der Deutschen Gesellschaft für Humanes Sterben (DGHS), sowie Iris Wolff, ehrenamtliche DGHS-Ansprechpartnerin in Berlin.

Die Veranstaltung beginnt um 18.30 Uhr, Einlass ist ab 18.15 Uhr. Der Eintritt ist frei. Anmeldung erbeten per E-Mail, presse@dghs.de, oder unter 21 22 23 37 23.


Christian Schindler / CS
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.