Concordia schnuppert Höhenluft

Rosenthal.Mit höchster Konzentration absolvierte Bezirksligist Concordia Wilhelmsruh das Auswärtsspiel bei der Reserve der VSG Altglienicke. Am Ende stand ein souveränes 6:1 mit Toren von Andre Wenzel (3), Dominik Stehl (2) und Marius Munser zu Buche. Allerdings dauerte es nach der schnellen Führung geschlagene 45 Minuten bis zum 2:0. Wilhelmsruh besaß die deutlich reifere Spielanlage, kombinierte mit dem später beruhigenden Vorsprung im Rücken sicher und ließ dem Gegner kaum eine Chance.Mit dem Sieg kletterte Concordia auf Platz 3 und kann mit einem Heimerfolg gegen SV Karow 96 (Sonntag, 14 Uhr) weiter Höhenluft schnuppern.


Fußball-Woche / fw
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.