Concordia: Ungebremste Aufholjagd

Rosenthal. Siege schmecken noch immer am besten. Nach der Winterpause ist Bezirksligist Concordia Wilhelmsruh auf den Geschmack gekommen. Mit dem 5:1 gegen die VSG Altglienicke II bleiben die Männer aus der Nordend-Arena in der Rückrunde (13 Punkte, 13:4 Tore) ungeschlagen. Den Erfolg gegen die VSG holten Marius Munser (10., 18.), Ricardo Baese (50.), Elieser Koppehl (75.) und Dominik Stehl (82.) heraus. Nur mit dem 2:1 zur Pause war es kurz mal eng, dann ging die ungebremste Aufholjagd auf einen Aufstiegsplatz munter weiter.

Am Sonntag, 14 Uhr, tritt der Tabellenvierte im Auswärtsspiel beim SV Karow 96 an.


Fußball-Woche / FW
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.