Diskussion zum Gedenken

Rummelsburg.Zum ersten Runden Tisch "Gedenken an der Rummelsburger Bucht" lädt der Bürgermeister Andreas Geisel (SPD) Bürger am Freitag, 26. Oktober, ein. Um 17 Uhr wird im Nachbarschaftszentrum "Altes Lazarett" in der Erich-Müller-Straße 9 mit Vertretern von Opfergruppen, Historikern, Bezirkspolitikern und Anwohnern diskutiert werden, wie ein würdiges Gedenken an die Opfer der verschiedenen Anstalten im zuletzt in der DDR als Gefängnis genutzten Areal an der Hauptstraße 8 stattfinden soll. Zum Einstieg in die Diskussion geben Historiker in Impulsreferaten einen ersten Überblick über die Gesamtgeschichte des Ortes. Weitere Runde Tische zu den einzelnen zeitgeschichtlichen Abschnitten sind für Mitte Dezember 2012 und Januar 2013 geplant.
Karolina Wrobel / KW
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden