Passanten setzen Räuber fest

Rummelsburg.Couragierte Passanten haben zwei Räuber festsetzen können. Am 28. Oktober wurde ein 76-jähriger Mann gegen 21.30 Uhr auf seinem Weg vom S-Bahnhof Lichtenberg von zwei Männern verfolgt. Die Räuber hielten den Senior an der Sophien-, Ecke Eitelstraße fest und forderten Geld. Dann stießen sie ihn zu Boden, schlugen ihm ins Gesicht und entrissen ihm die Tasche. Durch seine Hilferufe kamen mehrere Passanten zu Hilfe. Den Zeugen gelang es, die beiden Täter festzuhalten. Während einer sich losriss und flüchtete, konnte der andere kurze Zeit später von der Polizei festgenommen werden. Auch der zweite Täter wurde kurze Zeit später gefasst, als er zum Tatort zurückkam. Er hatte seine Jacke dagelassen. Der 76-jährige Mann wurde leicht verletzt, er erhielt seine Tasche zurück.
Karolina Wrobel / KW
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.