Raub in einer Pizzeria

Rummelsburg. Ein brutaler Raubüberfall ereignete sich in der Nacht des 26. Oktober in einer Pizzeria in der Weitlingstraße. Gegen 23.30 Uhr stürmte der mit einem Motorradhelm maskierte Täter durch den Hintereingang des Ladens und besprühte den 25-jährigen Schichtleiter mit Reizgas. Der zählte gerade die Tageseinnahmen. Dann schlug der Täter mit einem Teleskopschlagstock auf den Angestellten ein. Der Räuber konnte mit einem Teil der Einnahmen flüchten, verlor aber einiges davon.


Karolina Wrobel / KW
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.