Wandel! Krise? Chance! Einfach mal reden ... Internationaler Tag der Mediation

Wann? 18.06.2017

Wo? John-F-Kennedy-Platz 1, Berlin DE
Berlin: John-F-Kennedy-Platz 1 | Unter diesem Motto organisiert die Regionalgruppe Berlin-Brandenburg im Bundesverband Mediation e.V. am Sonntag, den 18. Juni eine große Veranstaltung im Rathaus Schöneberg in Berlin.

An diesem Tag können Sie ...

... sich in über 20 Veranstaltungen über Mediation informieren und erfahren, wie in unterschiedlichen Lebensbereichen ein anderer Umgang mit Konflikten zu unerwarteten Lösungen führen kann. Zum Beispiel, wie Mediation in China oder im Gefängnis aussieht, wie man mit heftigen Gefühlen umgehen kann, man NEIN-Sagen lernen kann oder Sie können sich in einem kleinen Setting selbst als MediatorIn ausprobieren,

... an einer Podiumsdiskussion anlässlich des 25. Geburtstages des Bundesverbands Mediation e.V. über die gesellschaftliche Wirkung von Mediation teilnehmen und, wenn Sie möchten, selbst eine Frage dazu stellen. Auf dem Podium: Frank Richter, Theologe, Geschäftsführung der Stiftung Frauenkirche in Dresden, Christoph Cornelius Paul, Rechtsanwalt und Notar, Mediator (BAFM), Dr. Marianne Engelhardt-Schagen, Fachärztin für Arbeitsmedizin/Umweltmedizin, Mediatorin, Andreas Bull, Geschäftsführer der taz.die tageszeitung, Sosan Azad, Vorstand Bundesverband Mediation e.V., Mediatorin BM®. Moderation: Isabel Kresse, Mediatorin BM®,

... sich auf dem Markt der Möglichkeiten beraten lassen über die Einsatzmöglichkeiten der Mediation, darüber wie sie geeignete Mediatoren finden, über Aus- und Fortbildungen, Sie können sich informieren über Mediationsmethoden, über verschiedene Projekte von Mediatoren wie z.B. über Flüchtlingsarbeit, über Friedensarbeit oder über Konzepte für die Arbeit mit Kindern, aber auch, wie man Stammtischparolen gegen Rassismus und Fremdenfeindlichkeit entkräften kann.

Auch der Spaß kommt nicht zu kurz, Sie können zum Beispiel "mediativ" malen lernen oder an einer ungewöhnlichen Lesung teilnehmen.

Wann: am Sonntag, 18. Juni 2017 von 11:30 bis 19:30 Uhr
Wo: im Rathaus Schöneberg, John-F.-Kennedy-Platz 1

Wir freuen uns auf Sie, den regen Austausch und spannende Gespräche mit Ihnen.

Cornelia Stauß, Kristin Kirchhoff und Michael Cramer

Regionalgruppe Berlin-Brandenburg im Bundesverband Mediation e.V.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.