Kategorie: Kunst
Startdatum
Enddatum
Zurücksetzen

Kunst

2 Bilder
  • 16. Juni 2019 um 00:00
  • Café Mahlsdorf
  • Berlin

erinnern & verändern

Eine Auseinandersetzung mit Schnipseln Das Café Mahlsdorf hat vom 29. Mai bis zum 10. Juli 2019 Bilder der Berliner Künstlerin Doreen Trittel zu Gast. In zum Teil sehr farbenfrohen Collagen setzt sie sich mit ihrer ostdeutschen Herkunft und ihren Erfahrungen als Kind eines Stasi-Mitarbeiters auseinander. 30 Jahre nach dem Mauerfall wird es Zeit, sich den Erinnerungen und Prägungen differenziert zuzuwenden. Doreen Trittel möchte mit ihrer persönlichen Geschichte und ihrer Kunst Zwischentöne...

  • 16. Juni 2019 um 11:00
  • Kath. Kirche St. Marien
  • Berlin-Friedenau

Orgelfestwoche St. Marien

Anlässlich der abgeschlossenen Sanierung der Anton Feith (senior)-Orgel laden wir Sie herzlich zu unserer Orgelfestwoche ein. Das Instrument (III/54, 1925, Generalschwellwerk) ist das größte substanziell erhaltene Orgelwerk von Anton Feith senior überhaupt und wurde 2018/2019 von Fa. Schuke, Berlin, grundlegend saniert. Der Eintritt zu allen Veranstaltungen ist frei. Am Ausgang wird um eine Spende gebeten. Pfingstsonntag, 9. 6. 2019, 10 Uhr Rundfunkgottesdienst im Deutschlandfunk (mit...

  • 16. Juni 2019 um 12:00
  • Schloss und Schlossgarten Schönhausen
  • Berlin

Kunstfest im Schlosspark

Niederschönhausen. Musiker, Maler, Tänzer, Buchautoren, Kunstschmiede, Artisten: Der Schlosspark Schönhausen und die ihn umgebenden Gebäude werden am 15. und 16. Juni zu Orten von Kunst und Unterhaltung. Hier findet das 20. Kunstfest Pankow statt. Organisiert wird es von der Wohnungsbaugesellschaft Gesobau in Kooperation mit der Bundesakademie für Sicherheitspolitik, der Stiftung Preußische Schlösser und Gärten, der Musikschule Béla Bartók und weiteren Partnern an beiden Tagen von 12 bis 22...

2 Bilder
  • 17. Juni 2019 um 00:00
  • Café Mahlsdorf
  • Berlin

erinnern & verändern

Eine Auseinandersetzung mit Schnipseln Das Café Mahlsdorf hat vom 29. Mai bis zum 10. Juli 2019 Bilder der Berliner Künstlerin Doreen Trittel zu Gast. In zum Teil sehr farbenfrohen Collagen setzt sie sich mit ihrer ostdeutschen Herkunft und ihren Erfahrungen als Kind eines Stasi-Mitarbeiters auseinander. 30 Jahre nach dem Mauerfall wird es Zeit, sich den Erinnerungen und Prägungen differenziert zuzuwenden. Doreen Trittel möchte mit ihrer persönlichen Geschichte und ihrer Kunst Zwischentöne...

  • 17. Juni 2019 um 09:00
  • Bürgeramt Rathaus Mitte
  • Berlin

Ausstellung in der Berolina-Galerie

Mitte. Bis zum 27. Juni zeigt die Berolina Galerie im Rathaus Mitte in der Karl-Marx-Allee 31 Malerei und Grafik von Roswitha Grüttner. Die Künstlerin ist Realistin und baut ihre Bildwerke vom Gesehenen aus. „Geprägt von delikater Farbigkeit entfaltet sich in ihren Werken ein breiter Fächer wohltuender kontemplativer Stimmungen. Fast meditativ fügt die Künstlerin Flächen und Formen zu größeren Einheiten zusammen und abstrahiert“, heißt es in der Einladung. Grüttner ist Trägerin des...

2 Bilder
  • 18. Juni 2019 um 00:00
  • Café Mahlsdorf
  • Berlin

erinnern & verändern

Eine Auseinandersetzung mit Schnipseln Das Café Mahlsdorf hat vom 29. Mai bis zum 10. Juli 2019 Bilder der Berliner Künstlerin Doreen Trittel zu Gast. In zum Teil sehr farbenfrohen Collagen setzt sie sich mit ihrer ostdeutschen Herkunft und ihren Erfahrungen als Kind eines Stasi-Mitarbeiters auseinander. 30 Jahre nach dem Mauerfall wird es Zeit, sich den Erinnerungen und Prägungen differenziert zuzuwenden. Doreen Trittel möchte mit ihrer persönlichen Geschichte und ihrer Kunst Zwischentöne...

  • 18. Juni 2019 um 09:00
  • Bürgeramt Rathaus Mitte
  • Berlin

Ausstellung in der Berolina-Galerie

Mitte. Bis zum 27. Juni zeigt die Berolina Galerie im Rathaus Mitte in der Karl-Marx-Allee 31 Malerei und Grafik von Roswitha Grüttner. Die Künstlerin ist Realistin und baut ihre Bildwerke vom Gesehenen aus. „Geprägt von delikater Farbigkeit entfaltet sich in ihren Werken ein breiter Fächer wohltuender kontemplativer Stimmungen. Fast meditativ fügt die Künstlerin Flächen und Formen zu größeren Einheiten zusammen und abstrahiert“, heißt es in der Einladung. Grüttner ist Trägerin des...

  • 18. Juni 2019 um 16:15
  • Vivantes Klinikum Am Urban
  • Berlin

In der falschen Gesellschaft

Kreuzberg. Der Autor Johannes Groschupf liest am Dienstag, 18. Juni, in der Alfred-Döblin-Bibliothek im Vivantes Klinikum Am Urban, Dieffenbachstraße 1, aus seinem Thriller "Berlin Prepper". Beginn ist um 16.15 Uhr bei freiem Eintritt. Hauptfigur des Werks ist ein Online-Redakteur, der aufgrund von zahlreichen Hassmails in die Szene von Preppern, Reichs- und Wehrbürgern hineinschlittert. Was für ihn lebensgefährlich wird. tf

2 Bilder
  • 19. Juni 2019 um 00:00
  • Café Mahlsdorf
  • Berlin

erinnern & verändern

Eine Auseinandersetzung mit Schnipseln Das Café Mahlsdorf hat vom 29. Mai bis zum 10. Juli 2019 Bilder der Berliner Künstlerin Doreen Trittel zu Gast. In zum Teil sehr farbenfrohen Collagen setzt sie sich mit ihrer ostdeutschen Herkunft und ihren Erfahrungen als Kind eines Stasi-Mitarbeiters auseinander. 30 Jahre nach dem Mauerfall wird es Zeit, sich den Erinnerungen und Prägungen differenziert zuzuwenden. Doreen Trittel möchte mit ihrer persönlichen Geschichte und ihrer Kunst Zwischentöne...

  • 19. Juni 2019 um 09:00
  • Bürgeramt Rathaus Mitte
  • Berlin

Ausstellung in der Berolina-Galerie

Mitte. Bis zum 27. Juni zeigt die Berolina Galerie im Rathaus Mitte in der Karl-Marx-Allee 31 Malerei und Grafik von Roswitha Grüttner. Die Künstlerin ist Realistin und baut ihre Bildwerke vom Gesehenen aus. „Geprägt von delikater Farbigkeit entfaltet sich in ihren Werken ein breiter Fächer wohltuender kontemplativer Stimmungen. Fast meditativ fügt die Künstlerin Flächen und Formen zu größeren Einheiten zusammen und abstrahiert“, heißt es in der Einladung. Grüttner ist Trägerin des...

2 Bilder
  • 20. Juni 2019 um 00:00
  • Café Mahlsdorf
  • Berlin

erinnern & verändern

Eine Auseinandersetzung mit Schnipseln Das Café Mahlsdorf hat vom 29. Mai bis zum 10. Juli 2019 Bilder der Berliner Künstlerin Doreen Trittel zu Gast. In zum Teil sehr farbenfrohen Collagen setzt sie sich mit ihrer ostdeutschen Herkunft und ihren Erfahrungen als Kind eines Stasi-Mitarbeiters auseinander. 30 Jahre nach dem Mauerfall wird es Zeit, sich den Erinnerungen und Prägungen differenziert zuzuwenden. Doreen Trittel möchte mit ihrer persönlichen Geschichte und ihrer Kunst Zwischentöne...

  • 20. Juni 2019 um 09:00
  • Bürgeramt Rathaus Mitte
  • Berlin

Ausstellung in der Berolina-Galerie

Mitte. Bis zum 27. Juni zeigt die Berolina Galerie im Rathaus Mitte in der Karl-Marx-Allee 31 Malerei und Grafik von Roswitha Grüttner. Die Künstlerin ist Realistin und baut ihre Bildwerke vom Gesehenen aus. „Geprägt von delikater Farbigkeit entfaltet sich in ihren Werken ein breiter Fächer wohltuender kontemplativer Stimmungen. Fast meditativ fügt die Künstlerin Flächen und Formen zu größeren Einheiten zusammen und abstrahiert“, heißt es in der Einladung. Grüttner ist Trägerin des...

2 Bilder
  • 21. Juni 2019 um 00:00
  • Café Mahlsdorf
  • Berlin

erinnern & verändern

Eine Auseinandersetzung mit Schnipseln Das Café Mahlsdorf hat vom 29. Mai bis zum 10. Juli 2019 Bilder der Berliner Künstlerin Doreen Trittel zu Gast. In zum Teil sehr farbenfrohen Collagen setzt sie sich mit ihrer ostdeutschen Herkunft und ihren Erfahrungen als Kind eines Stasi-Mitarbeiters auseinander. 30 Jahre nach dem Mauerfall wird es Zeit, sich den Erinnerungen und Prägungen differenziert zuzuwenden. Doreen Trittel möchte mit ihrer persönlichen Geschichte und ihrer Kunst Zwischentöne...

  • 21. Juni 2019 um 09:00
  • Bürgeramt Rathaus Mitte
  • Berlin

Ausstellung in der Berolina-Galerie

Mitte. Bis zum 27. Juni zeigt die Berolina Galerie im Rathaus Mitte in der Karl-Marx-Allee 31 Malerei und Grafik von Roswitha Grüttner. Die Künstlerin ist Realistin und baut ihre Bildwerke vom Gesehenen aus. „Geprägt von delikater Farbigkeit entfaltet sich in ihren Werken ein breiter Fächer wohltuender kontemplativer Stimmungen. Fast meditativ fügt die Künstlerin Flächen und Formen zu größeren Einheiten zusammen und abstrahiert“, heißt es in der Einladung. Grüttner ist Trägerin des...

2 Bilder
  • 22. Juni 2019 um 00:00
  • Café Mahlsdorf
  • Berlin

erinnern & verändern

Eine Auseinandersetzung mit Schnipseln Das Café Mahlsdorf hat vom 29. Mai bis zum 10. Juli 2019 Bilder der Berliner Künstlerin Doreen Trittel zu Gast. In zum Teil sehr farbenfrohen Collagen setzt sie sich mit ihrer ostdeutschen Herkunft und ihren Erfahrungen als Kind eines Stasi-Mitarbeiters auseinander. 30 Jahre nach dem Mauerfall wird es Zeit, sich den Erinnerungen und Prägungen differenziert zuzuwenden. Doreen Trittel möchte mit ihrer persönlichen Geschichte und ihrer Kunst Zwischentöne...

  • 22. Juni 2019 um 12:00
  • Gutshaus Lichterfelde
  • Berlin

6. Kunstmarkt der Generationen

Wir laden wieder herzlich ein: Zum 6. Kunstmarkt der Generationen im Schlosspark Lichterfelde und feiern am gleichen Tag 20 Jahre Nachbarschaftsarbeit und die Kita Schlosskobolde im Gutshaus Lichterfelde. Wir würden uns sehr freuen, wenn Sie dabei sind! Im Juni 1999 übernimmt der damalige Nachbarschaftsverein Lankwitz e.V. die Verantwortung für den Weiterbetrieb der Kindertagesstätte im Gutshaus Lichterfelde am Hindenburgdamm und entwickelt den Standort weiter zu einem lebendigen...

3 Bilder
  • 22. Juni 2019 um 12:00
  • Hindenburgdamm 28
  • Berlin

Der 6. Kunstmarkt der Generationen

Wir laden wieder herzlich ein: Zum 6. Kunstmarkt der Generationen im Schlosspark Lichterfelde und feiern am gleichen Tag 20 Jahre Nachbarschaftsarbeit und die Kita Schlosskobolde im Gutshaus Lichterfelde. Wir würden uns sehr freuen, wenn Sie dabei sind! Im Juni 1999 übernimmt das Stadtteilzentrum Steglitz e.V. (damalig Nachbarschaftsverein Lankwitz) die Verantwortung für den Weiterbetrieb der Kindertagesstätte im Gutshaus Lichterfelde am Hindenburgdamm und entwickelt den Standort weiter zu...

2 Bilder
  • 23. Juni 2019 um 00:00
  • Café Mahlsdorf
  • Berlin

erinnern & verändern

Eine Auseinandersetzung mit Schnipseln Das Café Mahlsdorf hat vom 29. Mai bis zum 10. Juli 2019 Bilder der Berliner Künstlerin Doreen Trittel zu Gast. In zum Teil sehr farbenfrohen Collagen setzt sie sich mit ihrer ostdeutschen Herkunft und ihren Erfahrungen als Kind eines Stasi-Mitarbeiters auseinander. 30 Jahre nach dem Mauerfall wird es Zeit, sich den Erinnerungen und Prägungen differenziert zuzuwenden. Doreen Trittel möchte mit ihrer persönlichen Geschichte und ihrer Kunst Zwischentöne...

  • 23. Juni 2019 um 18:00
  • Apostel-Paulus-Kirche
  • Berlin - Schöneberg

Carmina Burana von Carl Orff

„O Fortuna, velut Luna, statu variabilis….” Mit dem verzweifelten Aufbegehren eines schicksalsgeplagten Menschen beginnen die „Carmina Burana“ (Buranische Lieder) von Carl Orff. Die Göttin Fortuna wird angeklagt, willkürlich und unberechenbar Glück und Unglück nach ihrem Gutdünken zu verteilen. Hilflos müssen die Menschen ihre Launen ertragen. Und so wundert es nicht, dass sie alle Freuden des Lebens, die sich ihnen bieten, in vollen Zügen und mit unbändiger Lust genießen: Heitere Tänze im...

  • 23. Juni 2019 um 18:00
  • Apostel-Paulus-Kirche
  • Berlin - Schöneberg

Carmina Burana von Carl Orff

„O Fortuna, velut Luna, statu variabilis….” Mit dem verzweifelten Aufbegehren eines schicksalsgeplagten Menschen beginnen die „Carmina Burana“ (Buranische Lieder) von Carl Orff. Die Göttin Fortuna wird angeklagt, willkürlich und unberechenbar Glück und Unglück nach ihrem Gutdünken zu verteilen. Hilflos müssen die Menschen ihre Launen ertragen. Und so wundert es nicht, dass sie alle Freuden des Lebens, die sich ihnen bieten, in vollen Zügen und mit unbändiger Lust genießen: Heitere Tänze im...

  • 23. Juni 2019 um 18:00
  • Apostel-Paulus-Kirche
  • Berlin - Schöneberg

Carmina Burana von Carl Orff

„O Fortuna, velut Luna, statu variabilis….” Mit dem verzweifelten Aufbegehren eines schicksalsgeplagten Menschen beginnen die „Carmina Burana“ (Buranische Lieder) von Carl Orff. Die Göttin Fortuna wird angeklagt, willkürlich und unberechenbar Glück und Unglück nach ihrem Gutdünken zu verteilen. Hilflos müssen die Menschen ihre Launen ertragen. Und so wundert es nicht, dass sie alle Freuden des Lebens, die sich ihnen bieten, in vollen Zügen und mit unbändiger Lust genießen: Heitere Tänze im...

2 Bilder
  • 24. Juni 2019 um 00:00
  • Café Mahlsdorf
  • Berlin

erinnern & verändern

Eine Auseinandersetzung mit Schnipseln Das Café Mahlsdorf hat vom 29. Mai bis zum 10. Juli 2019 Bilder der Berliner Künstlerin Doreen Trittel zu Gast. In zum Teil sehr farbenfrohen Collagen setzt sie sich mit ihrer ostdeutschen Herkunft und ihren Erfahrungen als Kind eines Stasi-Mitarbeiters auseinander. 30 Jahre nach dem Mauerfall wird es Zeit, sich den Erinnerungen und Prägungen differenziert zuzuwenden. Doreen Trittel möchte mit ihrer persönlichen Geschichte und ihrer Kunst Zwischentöne...

  • 24. Juni 2019 um 09:00
  • Bürgeramt Rathaus Mitte
  • Berlin

Ausstellung in der Berolina-Galerie

Mitte. Bis zum 27. Juni zeigt die Berolina Galerie im Rathaus Mitte in der Karl-Marx-Allee 31 Malerei und Grafik von Roswitha Grüttner. Die Künstlerin ist Realistin und baut ihre Bildwerke vom Gesehenen aus. „Geprägt von delikater Farbigkeit entfaltet sich in ihren Werken ein breiter Fächer wohltuender kontemplativer Stimmungen. Fast meditativ fügt die Künstlerin Flächen und Formen zu größeren Einheiten zusammen und abstrahiert“, heißt es in der Einladung. Grüttner ist Trägerin des...