Tierleben auf der Bühne

Schöneberg. Barbara Geigers "Fräulein Brehm" setzt wieder gefährdete heimische Tierarten in Szene: am 19. Juli 14 Uhr die Wildkatze, Felis silvestris, und am 20. Juli 14 Uhr die wilden Bienen, Hymenoptera. Spielort ist der Naturpark Schöneberger Südgelände. Der Weg zur Spielstätte ist ausgeschildert. Kartenreservierung unter www.brehms-tierleben.com, 12 09 17 85.


Karen Noetzel / KEN
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.