Tierarzt Dr. Dieter Robl gestorben

Dr. Dieter Robl war Tierarzt aus Leidenschaft. (Foto: P.R.)

Siemensstadt. Der Tierarzt Dr. Dieter Robl ist mit 83 Jahren verstorben. Der gebürtige Siemensstädter studierte an der Berliner FU, promovierte Ende der 50er-Jahre und eröffnete 1960 seine Praxis für kleine Haustiere am Rohrdamm 26.

1995 wollte der Veterinärmediziner in den wohlverdienten Ruhestand gehen und übergab seine Praxis an eine Tierärztin. Doch der Wunsch "seinen" Tieren zu helfen, brachte ihn nach Italien und Russland, wo er Tierheime eröffnete und eng mit dem dortigen Tierschutz zusammenarbeitete. Kaum zurück in seiner Heimat, machte er sich 1997 erneut selbstständig - diesmal in Prenzlauer Berg. Als er rund zwei Jahre später erfuhr, dass seine ehemaligen Praxisräume wieder frei wurden, ging er kurzerhand an den vertrauten Standort in Siemensstadt zurück, wo er bis Ende Oktober dieses Jahres mit großer Leidenschaft arbeitete. "Ich habe den schönsten Beruf der Welt", sagt Dr. Dieter Robl einmal, der weit mehr als 30 000 Patienten in seiner Laufbahn betreut hat. Die Spandauer Tierfreunde werden ihn vermissen.


Pamela Raabe / P.R.
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.